Unter dem Motto "Think Global – Print Online"

Online Print Symposium 2019: die Speaker stehen fest

Das Online Print Symposium 2019 findet am 3. und 4. April in Unterschleißheim statt.
Das Online Print Symposium 2019 findet am 3. und 4. April in Unterschleißheim statt.

Die Referenten für das Online Print Symposium 2019 stehen fest. Unter dem Motto “Think Global – Print Online” laden am 3. und 4. April 2019 Zipcon Consulting und der BVDM nach Unterschleißheim ein, wo sich alles um die wichtigsten Trends und Themen aus Onlineprint, dem E-Business Print, der Mass Customization und der digitalen Transformation drehen wird. Keynote-Speaker am Eröffnungstag wird der Cimpress-CEO Robert Keane sein.

Anzeige

Robert Keane ist CEO des weltweit größten Onlinedruckerei-Konzerns Cimpress und war bereits beim Online Print Symposium 2015 zu Gast. Damals stellte er seine Coopetition-Vision vor, die die Dualität von Konkurrenz und Kooperation beschrieb. Neben Robert Keane sind inzwischen auch noch weitere Referenten des Online Print Symposiums 2019 bekannt gegeben worden:

  • Dr. Holger Schmidt, begleitet die Digitalisierung der Ökonomie seit zwei Jahrzehnten und lehrt „Digitale Transformation“ an der TU Darmstadt, ist zudem Kolumnist für das Handelsblatt und Ko-Autor der Bücher „Deutschland 4.0“ und „Künstliche Intelligenz – Mit Algorithmen zum Erfolg“,
  • Jim Cunliff, Managing Director und “Head of Customer Love” der englischen Face Media Group,
  • Jürgen Geiger, Gründer und CEO von mypromo.com – einer E-Commerce-Lösung zur Digitalisierung der Werbeartikelwirtschaft,
  • Yasukane Matsumoto, CEO bei Raksul und einer der Pioniere im japanischen und asiatischen Online-Print-Markt,
  • Rene de Heij, CEO des niederländischen Online-LFP-Spezialisten Probo,
  • Onur Durmus, Gründer des türkischen Onlineprint Start-ups bi’dolubaski.com, sowie
  • Paul Adriaans: Executive Vice President von RPI Europe, niederländischer Spezialist für personalisierte Onlinedrucke.

Wie Bernd Zipper, CEO von Zipcon Consulting und Mitorganisator erklärt, werden die Referenten aus der Praxis berichten und Einblicke in ihre Strategien und Handlungsweisen geben. Darüber hinaus sollen sie Trends und Entwicklungen beleuchten und Hintergrundinformationen für zukünftige Geschäftsmodelle und Kooperationen vermitteln.

Neue Location für das Online Print Symposium

Mehr als 1.100 Unternehmen, Geschäftsführer und Entscheider sind nach Aussage der Veranstalter in den letzten sechs Jahren nach München zum Online Print Symposium gekommen. Auch 2019 orientiert sich die Themenauswahl an aktuellen Trends und Marktentwicklungen. Der Mix aus Vorträgen von Start-up-Unternehmern, Nischenanbietern und den großen Onlineprintern sowie rechtlichen Themen und aktuellen Studienergebnissen soll regelmäßig einen guten Überblick über den Markt bieten.

Im kommenden Jahr findet das Online Print Symposium wieder in Unterschleißheim statt, im Konferenzzentrum des Infinity Hotel & Conference Resorts Munich. Noch bis Ende des Jahres können laut dem Veranstalter noch Early-Bird-Tickets bestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: