Produkt: Deutscher Drucker 12-13/2020
Deutscher Drucker 12-13/2020
Schwerpunkt: Druckweiterverabeitung +++ Print Innovation Week +++ Digitaldruck +++Quark 2020 +++ Journal für Druckgeschichte
Zertifizierung durch Print Xmedia Süd

Ortmaier Druck erneut PSO-zertifiziert

Holger Busch, Hauptgeschäftsführer Verband Druck- und Medien Bayern (rechts) und Jens Meyer, Geschäftsführer Print Xmedia Süd GmbH (links) übergeben Stefan Ortmaier, Ortmaier Druck GmbH, das PSO-Zertifikat.

Die in Frontenhausen (Niederbayern) ansässige Ortmaier Druck GmbH ist bereits zum siebten Mal in Folge nach dem Prozess-Standard Offsetdruck zertifiziert worden. Das Unternehmen betreibt neben Offset- und Digitaldruck auch einen Onlineshop. Ortmaier Druck hatte 2005 als eine der ersten Druckereien in Bayern die PSO-Zertifizierung erlangt und sie seitdem immer wieder erneuert.

Für Stefan Ortmaier, Geschäftsführer von Ortmaier Druck, sind gute Prozesse, stabile Abläufe und gutes Fachwissen und Können der Mitarbeiter entscheidende Kriterien für die Zertifizierung. Das Unternehmen wird dazu von den Experten der Print Xmedia Süd, die auch die PSO-Zertifizierung durchführen, beraten.

Anzeige

Der PSO ist ein Regelwerk für farbgenaues Arbeiten in der Druckindustrie. Ständige Messungen, Normungen und Abstimmungen der Geräte aufeinander ermöglichen wiederholbare Druckergebnisse. Der erlaubte minimale Toleranzbereich ist mit der PSO-Zertifizierung genau festgelegt.

Eine Übersicht über alle Unternehmen, die mit der neutralen PSO-Zertifizierung der Druck- und Medienverbände und der Fogra ausgezeichnet sind, vermittelt die Website www.pso-insider.de.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 5-6/2020
Deutscher Drucker 5-6/2020
Schwerpunkt: INNOVATIONS-OFFENSIVE 2020 +++ Innovationen im Bogenoffset- und Digitaldruck +++ Digitale Simulationsanwendungen für „smarte“ KMUs +++ Neue AR-Plattform für Markenartikler

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren