Bedruckstoffe für Fotoprodukte

Papier Union erweitert Sortiment für HP Indigo

(Bild: HP Indigo)
Die bei der Papier Union verfügbaren Papiere sind unter anderem für die Fotobuchproduktion geeignet.

Die Papier Union hat ihr Sortiment für HP Indigo ausgebaut. Damit hat der Hamburger Großhändler nun mehrere Papiere für die HP Indigo im Portfolio, die in den entsprechende Formaten ab Lager verfügbar sind.

Anzeige

Alle Papiere sind laut Anbieter  unter anderem für die Produktion von Layflat-Fotobüchern sowie diverse Veredelungen geeignet.

Im Bereich der ungestrichenen Medien kann die Papier Union folgende fünf Papiere für die HP Indigo anbieten: Koehler Icewhite, Mondi DNS indigo, Clairefontaine Rebecca rough Indigo, mondi Pergraphica rough und smooth.

Als Bilderdruck-Papiere sind Felix Schoeller e-photo, Silver digital, Condat digital und Galaxi verfügbar.

Bei den Spezialitäten sind folgende Materialien im Programm:

  • YupoTako (synthetisches Haftpapier ohne Kleber)
  • Folex (Folien in klar, weiß, silber, gold)
  • Kraftpak (Kraftkarton)
  • Remake: (Upcycling-Papier mit 25% Lederanteil)
  • Conqueror (Businesspapier)
  • The Tube (Image-Papier mit “Gummi“-Haptik)
  • Danfol (Selbstklebende Folien)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: