Produkt: Deutscher Drucker 24/2018 Digital
Deutscher Drucker 24/2018 Digital
Was wären Getränke ohne kreative Verpackungen? +++ SCHWERPUNKT Intelligente Druckverarbeitung Postpress: „Was ist Buchbinderei 4.0?“ +++
AirGo Jog ist ab Mitte nächsten Jahres verfügbar

Polar: Rüttelautomat mit integriertem Gebläse

Die Nachrüstung des AirGo Jog ist an jedem beliebigen Schneidsystem möglich. (Bild: Polar Mohr)

Das Hofheimer Maschinenbauunternehmen Polar Mohr hat im Rahmen der HD Innovation Week den neuen AirGo Jog vorgestellt. Damit soll die vollautomatische Verarbeitung der Schneidlagen ermöglicht werden. Entscheidend dafür ist laut Hersteller ein integriertes Gebläse.

Anzeige

Der AirGo Jog automatisiert den Belade- und Rüttelprozess. Zuerst übernimmt ein Transomat-Belader ganze Lagen von der Palette und transportiert diese in den Rüttelautomaten. Dort beginnt der gewohnte Rüttelvorgang – mit einem Belüftungssystem als neue Komponente. Während das Material gerüttelt wird, blasen zwei Gebläse Luft in die Schneidlage. Das Durchblasen soll zu einem erstklassigen Rüttelergebnis führen. Anschließend kann die gerüttelte Schneidlage geschnitten werden.

Die Zykluszeit für die autonome Verarbeitung einer kompletten Schneidlage gibt Polar mit 60 bis 90 Sekunden an. Die Bedienung erfolgt über eine eigens designte Benutzeroberfläche.

Die Nachrüstung des AirGo Jog ist an jedem beliebigen Schneidsystem möglich. Die Neuheit ist ab Mitte 2021 erhältlich.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 18/2018 Digital
Deutscher Drucker 18/2018 Digital
Effiziente Weiterverarbeitung +++ Buchbinderei: Von einem, der das Register marktfähig gemacht hat +++ Vernetzte Systeme +++ Individuelle Falzlösungen +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren