Produkt: Deutscher Drucker 12-13/2020
Deutscher Drucker 12-13/2020
Schwerpunkt: Druckweiterverabeitung +++ Print Innovation Week +++ Digitaldruck +++Quark 2020 +++ Journal für Druckgeschichte
Amerikanischer Hersteller baut sein Engagement in der Region aus

Profi-Tec wird Generalimporteur für MCS-Inkjetdruckmaschinen in Europa

Zu den MCS-Drucksystemen, die die Profi-Tec GmbH künftig stärker in Europa vertreibt, gehört auch das MK-17-System für den variablen Datendruck auf Rolle.
Zu den MCS-Drucksystemen, die die Profi-Tec GmbH künftig stärker in Europa vertreibt, gehört auch das MK-17-System für den variablen Datendruck auf Rolle.(Bild: Profi-Tec GmbH)

Die Profi-Tec GmbH aus dem westfälischen Rheine ist neuer Generalimporteur für die Inkjetdruckmaschinen des amerikanischen Herstellers MCS in der Region Kontinental-Europa. Der Hersteller, der eigenen Angaben zufolge bereits 4000 Inkjet-Drucksysteme weltweit im Einsatz hat, will damit sein Engagement in Kontinental-Europa ausbauen.

Die Profi-Tec GmbH, eine hundertprozentige Tochter der Profi-Jet GmbH, ist seit 2010 auf Inkjetdrucksysteme für den variablen Datendruck spezialisiert und unterhält bereits seit 2013 eine enge Partnerschaft zur MCS Inc. Mit der Ernennung zum exklusiven Partner und Generalimporteur soll nun nicht nur die Zusammenarbeit gestärkt, sondern die Marke MCS in Kontinental-Europa weiter ausgebaut werden. In der Folge weitet die Profi-Tec nun ihre Vertriebstätigkeit auch auf nationale und internationale OEM-Partner und Händler aus. Seinen Schwerpunkt setze das westfälische Unternehmen im Europa-Geschäft auf spezialisierte Händler, die sich durch besonderes Fachwissen qualifizieren.

Anzeige

Zum Portfolio der MCS Inc. gehört, neben einer Vielzahl anderer Maschinen, auch das MCS TK 17 Inkjet Web Printing System, das für die Individualisierung von Rollenprodukten im Inkjetverfahren eingesetzt werden kann.

 

 

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Bundle: Schadensfälle aus der Druckindustrie – Ausgabe 1+2
Bundle: Schadensfälle aus der Druckindustrie – Ausgabe 1+2
90 interessante neue Gutachterfälle mit businessrelevanten Handlungsempfehlungen von Dr.-Ing. Colin Sailer.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren