Produkt: Deutscher Drucker 21/2018
Deutscher Drucker 21/2018
Alternatives Veredeln +++ Bogen-Inkjetdruck +++ Rollen-Inkjetdruck +++ Die Welt als Lifestyleobjekt +++
Niederländischer Marketingspezialist setzt auf den B2+-Bogen-Inkjetdruck

Sidekix investiert in Accuriojet KM-1 von Konica Minolta

Marketingspezialist Sidekix investiert in Accuriojet KM-1 von Konica Minolta Digitaldruck Inkjet Bogendruck Mailingproduktion
Der niederländische Marketingspezialist Sidekix hat in eine Accuriojet KM-1 von Konica Minolta investiert.(Bild: Sidekix/Konica Minolta)

Der niederländische Marketingspezialist Sidekix mit Sitz in Uden (zwischen Arnhem und Eindhoven) hat in eine Accuriojet KM-1 von Konica Minolta investiert. Mit der B2+-Bogeninkjetdruckmaschine baut das Unternehmen, das in den letzten Jahren von 10 auf 80 Mitarbeiter gewachsen ist, seine Produktionskapazitäten weiter aus und kann personalisierte Produkte künftig schneller und auf einer breiteren Palette von Materialien herstellen.

Anzeige

Da das niederländische Unternehmen, wie Miteigentümer Tjeerd Nijenhuis erklärt, schon seit zehn Jahren mit Konica Minolta zusammenarbeitet, fiel auch bei diesem Investitionsvorhaben die Wahl auf ein Drucksystem von Konica Minolta. Es sei die ideale Lösung, wenn es beispielsweise wie bei Sidekix um die Produktion vieler personalisierter Mailings gehe, unter anderem mit verschiedenen Initialen und Codes. Mit der neuen Accuriojet KM-1 will Sidekix zudem künftig auch höhere Volumina produzieren, auf verschiedenen Arten von Papier, Karton, Kunststoff oder Leinwand. Zudem soll das Angebot an personalisierten Mailings auch um personalisierte Verpackungslösungen erweitert werden.

Sidekix ist auf die Durchführung von crossmedialen Kampagnen (Online- und Offline-Aktivierung) mit dynamischen Zielgruppen spezialisiert. Mit seinen Dienstleistungen rund um das Marketing-Fulfillment bedient das niederländische Unternehmen unter anderen verschiedene Lotterien, ebenso wie Unternehmen wie KPN, Swiss Sence oder Verkade.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker Digital 12/2018
Deutscher Drucker Digital 12/2018
Verpackungsdruck +++ UV-Inkjet für den Etikettendruck Eine modulare Lösung von Canon +++ Analoges Gaming +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren