Produkt: Deutscher Drucker 22/2018
Deutscher Drucker 22/2018
Druck&Medien Awards 2018 +++ Kyana: Künstliche Intelligenz für den Verpackungsprozess +++ Toner oder UV-Inkjet? +++ Veredelung +++ Dialogmarketing
Technische Lösungen für die Ladungssicherung

Steuber erweitert Portfolio um Verpackungsmaschinen

Mobiler Verpackungsroboter von Robopac.(Bild: Heinrich Steuber GmbH + Co.)

Die Heinrich Steuber GmbH + Co. baut ihr Produkt- und Leistungsangebot mit technischen Lösungen für die Ladungssicherung aus. Vom Roboter bis hin zur großen, vollautomatischen Anlage reicht das neu hinzugekommene Angebot des Mönchengladbacher Unternehmens für die unterschiedlichsten Verpackungsaufgaben.

„Ob Druckprodukte, Konsumgüter oder empfindliche Lebensmittel – jede Ware erfordert eine spezielle Verpackungstechnologie für ihren sicheren Transport“, betont Oliver Oberkirsch, Key Account Manager bei der Heinrich Steuber GmbH + Co. Vor diesem Hintergrund stellt Steuber seinen Kunden nun auch manuelle, halb- und vollautomatische Verpackungsmaschinen zur Verfügung – inklusive Beratung.

Anzeige

Oliver Oberkirsch, Key Account Verpackung bei der Heinrich Steuber GmbH + Co. in Mönchengladbach. (Bild: Heinrich Steuber GmbH + Co.)

„Wir schauen uns die Produkte und die Gegebenheiten vor Ort genau an. Dann stellen wir eine kundenindividuelle Lösung zusammen“, so Oberkirsch weiter. Das kann ein manuelles Aggregat sein oder die große, vollautomatisierte Anlage. Ein Beispiel für den Bereich Folienverpackung sind die Verpackungsroboter von Robopac. In Betrieben, die wenig Platz für einen stationären Stretchwickler haben, kommt zum Beispiel der Robot S6 in Frage. Die mobile Maschine lässt sich in jeden Produktionsbereich bewegen, sie stretcht Paletten automatisch ein und sichert die Ladung für den Transport zum Kunden. Mit einer Deichsel lässt sich der Robot S6 individuell im Unternehmen verfahren und nach dem Verpackungsprozess wieder an seinen Ort zurückstellen. Im Robopac-Sortiment bei Steuber finden Kunden außerdem Drehteller, Kartonaufrichter und Winkelschweißmaschinen.

Außerdem sind über Steuber erhältlich: Umreifungsmaschinen von Mosca sowie Schlauchbeutelmaschinen, Schrumpftunnel, Fördersysteme etc. von Hugo Beck. Und schließlich trägt auch das Banderoliermaterial zur Unversehrtheit der Ware bei. Hierzu erzeugen Steuber-Maschinen mittels Hitze- oder Ultraschallverschweißung feste Verbindungen. Auf diese Weise kann auch innerhalb eines Kartons nichts mehr verrutschen. Zugleich unterstützen bedruckte Banderolen mit Produkt- und Unternehmensinformationen den Markenauftritt des Kunden.

Steuber-Showroom ab November 2019 „live“

Verpackungsmaschinen in Aktion können Kunden im neu gestalteten Steuber-Showroom in Mönchengladbach erleben, der ab November 2019 „live“ gehen soll. „Immer möglich ist natürlich eine Beratung vor Ort – nach Terminvereinbarung“, erklärt Oliver Oberkirsch.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker Digital 10/2018
Deutscher Drucker Digital 10/2018
Familienbande +++ Printprodukte frühzeitig planen +++ Was ist Digital-Metal mit UV? +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren