Produkt: Download »Komori-Druckmaschinen in der Praxis«
Download »Komori-Druckmaschinen in der Praxis«
Anwender von Komori-Druckmaschinen der Reihen Lithrone und Enthrone berichten.
Flachbett- und Rollendruck – präsentiert in Barcelona

swissQprint eröffnet neuen Showroom

SwissQprint Spain lädt zum Besuch seines neuen Showrooms in Barcelona ein. (Bild: SGC Videoproduccions)

Die spanische Niederlassung des Schweizer Maschinenherstellers swissQprint hat in Barcelona einen neuen Showroom eingerichtet. Ab sofort steht dort, trotz der widrigen Corona-Umstände, der Großformat-Flachbettdrucker Nyala 3 für Live-Demos bereit.

Anzeige

Das UV Inkjet-System Nyala 3 bedruckt laut Hersteller nahezu jedes mögliche, aber auch scheinbar unmögliche Material. Der Drucker verfügt über ein 3,2 × 2 m großes Flachbett und soll einen Produktionsausstoß von maximal 206 m²/h erreichen. Der Großformatdrucker verfügt über neun frei konfigurierbare Kanäle und arbeitet mit CMYK sowie weiteren fünf Farben. Außerdem kann eine Rollenoption den Nyala 3 in einen Drucker verwandeln, der Rollenmaterial bis 180 kg und 36 cm Durchmesser verarbeitet. Mit einer Plattenoption ausgerüstet, fixiert der Großformatdrucker Nyala 3 laut Hersteller übergroße Platten und diffizile Rollenmaterialien während des Druckprozesses mittels Vakuum. Ein durchgehender Druck auf starre Medien bis vier Meter Länge soll somit möglich sein.

Wie Geschäftsführer Jorge Suberviola Freire mitteilt, können sich Interessenten gern selbst ein Bild von den Produkten vor Ort machen. Allerdings wird um telefonische Vereinbarung der Besuche (Tel.  +34 93 159 22 99) gebeten.

Zum Unternehmen

SwissQprint ist in rund 40 Ländern über Verkaufs- und Servicepartner vertreten, in Spanien, Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Japan und den USA mit Tochterunternehmen. UV Inkjet-Systeme aus dem Hause swissQprint verfügen über eine modulare Bauweise. Mit sechs Modellen deckt swissQprint verschiedene Produktivitätsstufen und Bedürfnisse ab.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 3/2020
Deutscher Drucker 3/2020
Schwerpunkt: Großformatdruck +++ Wenn Werbung neuen Boden betritt +++ Was ändert sich für MBO? +++ Trends bei Visitenkarten +++ Kreativprogramme für iPad & Co.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren