Produkt: Download »Marktreport Druckindustrie«
Download »Marktreport Druckindustrie«
Der aktuelle Marktreport der Druckindustrie umfasst alle wichtigen Daten und Fakten zum deutschen Druckmarkt.
Fertigung von Funktionsetiketten demnächst auch in Dorfen bei Erding

Schreiner: Neuer Produktionsstandort für Etiketten kurz vor Fertigstellung

Neue Siebdruckanlage in der Produktionshalle in Dorfen.(Bild: Schreiner Group)

Die Eröffnung des neuen Produktionsstandorts der Schreiner Group in Dorfen bei Erding (Oberbayern) rückt offenbar in greifbare Nähe: Anfang Mai wurde dort die erste Siebdruckanlage zur Produktion von Etiketten für die pharmazeutische Industrie geliefert, installiert und testweise in Betrieb genommen. 

Mit einer zweiten Niederlassung in der Metropolregion München und der Schaffung weiterer Produktionskapazitäten reagiert die bis dato in Oberschleißheim bei München ansässige Schreiner Group, ein international agierendes Unternehmen für Funktionsetiketten, laut eigenen Angaben auf das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens.

Anzeige
Anzeige

Bereits im Jahr 2017 übernahm Roland Schreiner, geschäftsführender Gesellschafter der Schreiner Group, die bestehende Produktionshalle in Dorfen. Seitdem wurde die gesamte Gebäudeinfrastruktur der Halle ausgebaut. Mit dem Hauptaugenmerk auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit verfügt die knapp 5.000 Quadratmeter große Produktionshalle laut Schreiner über ein Klimatisierungskonzept, das der Energieeffizienz dienen und sich zugleich positiv auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter auswirken soll. Um auch am neuen Standort ihren Qualitätsstandard weiterführen zu können, setzt die Schreiner Group auf ihre bisherige Fertigungstechnologie und investierte in eine zusätzliche 11-Farben-Siebdruckanlage.

Zukünftig soll am neuen Produktionsstandort in Dorfen ein signifikanter Anteil der Schreiner-Etiketten für die pharmazeutische Industrie produziert werden – inklusive Weiterverarbeitung und Endkontrolle, Logistik und Versand, Qualitätsmanagement, Prozessentwicklung und Fertigungssteuerung vor Ort.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 4/2019
Deutscher Drucker 4/2019
KUNDEN & MÄRKTE: Print im B2B-Marketing+++SCHWERPUNKT: Direktdruck auf Wellpappe: THQ-Flexocloud ermöglicht eine neue Qualität im Flexodruck+++PRODUKTE & TECHNIK: Printed Electronics: Das erwartet die Besucher der Lope-C 2019+++BETRIEB & MANAGEMENT: Interview zum Subskriptionsmodell von Heidelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: