Produkt: Download »Die besten Technologien im Digitaldruck«
Download »Die besten Technologien im Digitaldruck«
In der Broschüre »Die besten Technologien im Digitaldruck« werden Anwendungsmöglichkeiten, Geschäftsfelder und die wichtigsten Anbieter der Branche vorgestellt.

Als Textildirekt- und Sublimationsdruck-System erhältlich

Textildruck: Mimaki stellt den Tiger 1800B MkII vor

Der neue Tiger 1800B MKII ist für den Textildirekt- und auch für den Sublimationsdruck verfügbar.
Der neue Tiger 1800B MKII ist für den Textildirekt- und auch für den Sublimationsdruck verfügbar.(Bild: Mimaki)

Auf der Fespa Global Print Expo hat Mimaki, Hersteller von Großformat-Tintenstrahldruckern und Schneideplottern, mit dem Tiger 1800B MkII ein neues Modell seines Produktions-Textildruckers erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Dieser ist in zwei Ausführungen – einmal als Textildirekt- und einmal als Sublimationsdrucker – verfügbar und bietet bei 1200 dpi einen zusätzlichen Qualitätsmodus sowie einige Verbesserungen, die zu einer höheren Ausgabequalität sorgen sollen.

Anzeige

Der Mimaki Tiger 1800B MkII druckt mit einer Geschwindigkeit von bis zu 385 m²/Stunde. Dabei kommen acht Druckköpfe beim Sublimationsdrucksystem und 16 Druckköpfe in der Textildirektdruck-Variante zum Einsatz. Die Druckbreite beträgt maximal 1850 mm.

Die zusätzlichen Verbesserungen gegenüber dem Vorgängermodell Tiger 1800B zielen laut Hersteller zudem auf die Verringerung der Streifenbildung (Banding) und Farbverschiebungen ab. Für beides ist das Mimaki Advanced Pass System (MAPS) zuständig, das die Grenzen des Durchgangs auflöse, sodass an den Übergängen ein sanfter Farbverlauf entsteht und das Bild gleichmäßiger gedruckt werde.

Auch die NCU-Düsenprüfeinheit und die NRS-Düsenkompensation von Mimaki sind in die neuen Drucksysteme integriert, so dass auch bei Düsenfehlern eine qualitativ hochwertige Druckausgabe gewährleistet werde, so Mimaki.

Darüber hinaus stellt Mimaki eine Reihe von optional einsetzbarem Zubehör zur Verfügung, um verschiedenen Druckanforderungen für Textilien und Transferpapiere gerecht zu werden. Dazu gehören beispielsweise eine Rollenzufuhr mit Zentriervorrichtung und Spannleiste, eine Jumbo-Rolle zum Drucken großer Längen von Textilien oder Transferpapier sowie Optionen zum Trocknen, Aufrollen und Faltenlegen der bedruckten Stoffe.

Transferpapier Mimaki Vision Jet-X

Auf der Fespa 2018 wurde das Drucksystem Tiger-1800B MkII in Kombination mit der Jumbo-Rolle des Transferpapiers Mimaki Vision Jet-X gezeigt. Dieses Papier wird in Breiten von 1620 mm und 1830 mm angeboten und hat ein Gewicht von nur 57 g/m2. Trotzdem sei es für die Produktion nahezu aller Anwendungen geeignet, angefangen bei Sportbekleidung, Fahnen und Bannern, die eine hohe Dichte im Farbauftrag erfordern, bis zu Mode und Heimtextilien mit einer geringeren Farbdeckung.

Produkt: Download »Die besten Technologien im Digitaldruck«
Download »Die besten Technologien im Digitaldruck«
In der Broschüre »Die besten Technologien im Digitaldruck« werden Anwendungsmöglichkeiten, Geschäftsfelder und die wichtigsten Anbieter der Branche vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: