Produkt: Download » Printed Interior «
Download » Printed Interior «
In vier Teilen widmet sich das Team von Deutscher Drucker und Flexo+Tief-Druck dem Thema „Printed Interior“.
Joint Venture des Verpackungsspezialisten übernimmt Wellpappenunternehmen

Thimm Gruppe baut Präsenz in Polen aus

Mathias Schliep, CEO der Thimm Gruppe, baut mit der Übernahme eines polnischen Anbieters von Wellpappeverpackungen die Präsenz seiner Unternehmensgruppe in Polen aus.

Die Thimm Gruppe, Verpackungsspezialist mit Hauptsitz im niedersächsischen Northeim, baut ihre Präsenz im polnischen Markt aus. Das zur Unternehmensgruppe gehörende Joint Venture “Top Packaging” im südpolnischen Tychy übernimmt dafür den lokalen Anbieter von Wellpappenverpackungen “United Packaging SA” in Skarbimierz nahe Wroclaw (Breslau). Die Übernahme des Werkes mit mehr als 100 Mitarbeitern erfolgt laut einer Mitteilung der Thimm Gruppe nach Genehmigung durch das polnische Kartellamt.

Wie Mathias Schliep, Vorsitzender der Geschäftsführung der Thimm Gruppe, erklärt, werde man durch die Übernahme die polnischen und internationalen Kunden und Konsumgüterhersteller noch besser beliefern können. Das Unternehmen soll dadurch mittelfristig weiterentwickelt und auf die Bedürfnisse der regionalen und überregionalen Kunden ausgerichtet werden. Aktuell produziert und berät die Thimm Gruppe an 19 Standorten in sechs Ländern. 2018 erwirtschaftete das Unternehmen nach eigener Aussage einen Umsatz von 645 Millionen Euro.

Anzeige

Das Joint Venture “Top Packaging” besteht seit 2011. Thimm hält 51 Prozent der Anteile, 49 Prozent gehören der spanischen Saica Gruppe, einem großen, europäischen Hersteller von Recyclingpapier für Wellpappe. Beide Familienunternehmen arbeiten bereits seit Ende der 1990er Jahre in einer strategischen Vertriebsallianz zusammen. “Top Packaging” in Tychy beschäftigt aktuell über 240 Mitarbeiter und verzeichnete 2018 einen Umsatz von rund 40 Millionen Euro, wie es in einer Mitteilung heißt.

Der polnische Markt sei einer der wichtigsten Märkte in Zentral- und Osteuropa. Er bietet laut der Thimm Gruppe stabile Wachstumsraten, eine Vielzahl regionaler Firmen und eine steigende Anzahl internationaler Großunternehmen.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Download » Monografie Verpackungsdruck «
Download » Monografie Verpackungsdruck «
In dieser Sonderpublikation stellen wir Ihnen einige Unternehmen mit ihren Konzepten und Produkten vor. Die Spannbreite ist dabei so groß wie die des Verpackungsdrucks selber: Material- und Farbprofis sind ebenso dabei wie große Hersteller von Druck- und Weiterverarbeitungsmaschinen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren