drucken.de lobt den Masken-Design-Award aus

Urlaubsmotive auf der Alltagsmaske

#maskentourismus: Die schönsten Urlaubsmasken können bei drucken.de gewinnen.

Auf ihrem B-to-C-Portal drucken.de lobt die Online-Druckerei “WirmachenDruck.de” eine Masken-Design-Award aus. Insbesondere Privatkunden sollen sich beteiligen. Thema: Urlaub in Deutschland.

Anzeige

Mit Hilfe des Online-Designer auf drucken.de können sich Kunden sich mit den Erinnerungen und Bildern des diesjährigen Inlandsurlaub eine individuelle Maske gestalten. Wer am Wettbewerb teilnehmen möchte, postet anschließend ein Foto davon auf Instagram, dabei muss auf @drucken.de verlinkt und der Aktions-Hashtag #maskentourismus gesetzt werden.

Wird statt eines Fotos der realen Maske die 3D-Vorschau verwendet, ist die Teilnahme auch ohne Maskenbestellung möglich. Die zehn Bilder mit den meisten Likes gewinnen Geld- und Sachpreise. Neben dem Hauptpreis in Höhe von 1.500 Euro in bar erstattet drucken.de zudem den ersten 500 Bestellenden den vollen Kaufpreis einer Maske.

Der drucken.de-Masken-Design-Award soll laut WirmachenDruck.de dabei helfen, den inländischen Tourismus und damit die Hotellerie und Gastronomie zu stärken. Jeder Instagram-Post werde mit der gezeigten Stadt oder Region verlinkt, um deren Bekanntheit zu steigern – und vielleicht auch weitere Reisende zu einem Aufenthalt vor Ort zu inspirieren.

Der Award läuft noch bis Mitte November 2020.

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.