Produkt: Download »Print 4.0«
Download »Print 4.0«
Benchmarking, autonomes Drucken und Predictive Service – Wie die Druckindustrie die Vernetzung der Produktion vorantreibt.
Zehn Monate nach der Fusion mit Klingenberg

DBM Druckhaus Berlin-Mitte ist insolvent

Das DBM Druckhaus Berlin-Mitte und Klingenberg haben im September 2020 ihre Produktion in der Buckower Chaussee in Berlin-Marienfelde zusammengelegt.(Bild: DBM Druckhaus Berlin-Mitte)

Die DBM Druckhaus Berlin-Mitte GmbH hat beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg Insolvenz angemeldet. Als Insolvenzverwalter wurde der Berliner Rechtsanwalt Dr. Björn Gehde eingesetzt.

Anzeige

Das Druckhaus Berlin-Mitte hatte erst 2019 die Großformatdruckerei Klingenberg übernommen. Nachdem die zwei Unternehmen im Februar 2020 verschmolzen sind, wurden im Herbst 2020 die beiden Berliner Standorte zusammengelegt.  Darüber hinaus hatte das Unternehmen im September 2020 einen neuen Webshop gestartet. Das Druckhaus Berlin-Mitte beschäftigt rund 110 Mitarbeiter und unterhält eine zweite Produktionsstätte in Wustermark/Brandenburg.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 22/2020
Deutscher Drucker 22/2020
Schwerpunkt: Print Innovation Week +++ Druckweiterverarbeitung +++ Gewinner Druck&Medien Awards +++ Druckvorstufe +++ Digitaldruck

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren