Xeikon: Robert Welford wird Vice President of Research and Development

Robert Welford ist ab Oktober neuer Vice President of Research and Development beim Digitaldruckmaschinenhersteller Xeikon.
(Bild: Xeikon)
Robert Welford ist ab Oktober neuer Vice President of Research and Development beim Digitaldruckmaschinenhersteller Xeikon.

Mit Wirkung zum 1. Oktober wird Robert Welford neue Vice President of Research and Development bei Xeikon. Damit verantwortet er künftig die Forschung- und Entwicklungsabteilung inklusive des Maschinenbaus, der Tinten- und Toner-Kompetenz-Zentren, den Bereich Printprozesse sowie das Projekt-Management-Büro. Zeitgleich steigt Welford zudem in das Führungsteam des Digitaldruckmaschinenherstellers ein.

Robert Welford bringt laut Xeikon eine umfangreiche Erfahrung in der Forschung und Entwicklung mit. Er war mehrere Jahre in F-&-E-Abteilungen der Autoindustrie beschäftigt, bevor er vor gut 18 Jahren in die Druckindustrie wechselte. Dort war er unter anderem als Chefingenieur bei Fujifilm Electronic Imaging tätig, wo er die Forschung und Entwicklung, den Maschinenbau und die Produkteinführungen leitete. Ebenfalls als Direktor der Forschung und Entwicklung beim Druckkopfhersteller Xaar war Robert Welford für alle Aktivitäten von der Konzeption bis zum Launch neuer Druckkopf-Technologien zuständig. Zuletzt war er bei Xaar als Director Programme Management Office unter anderem für Co-Entwicklungen in Amerika und Asien tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: