12. internationales Branchentreffen vom 20. bis 23. Februar in der Messe Luzern (Schweiz)

Hunkeler Innovationdays 2017: Paper Processing der Zukunft

Hunkeler Innovationdays 2017: Rund 80 Aussteller zeigen wieder in zwei Hallen der Messe Luzern ihre jüngsten Produktentwicklungen und Technologien.

In zwei Hallen sind während vier Tagen bekannte Hersteller aus aller Welt zugegen. Sie präsentieren Hochleistungstechnik für den Digitaldruck und das Finishing, integrierte Qualitätskontrollsysteme, Workflow-Software, Veredelungs- und Verbrauchsmaterial. Hauptthemenbereiche sind Bücherproduktion, Zeitungsdruck, Broschürenherstellung, Mailingproduktion, Sicherheitsdruck, Transaktionsdruck. Als Treffpunkt für Branchenprofis aus Verlagen, Druckereien, Banken, Versicherungen oder der Mailing-Herstellung stellen die Hunkeler Innovationdays die präsentierten Produkte in einen Zusammenhang und zeigen komplette Workflows.

Rückblickend lässt sich festhalten: Die Hunkeler Innovationdays sind von Mal zu Mal gewachsen. Mehr als 5700 Besucher aus 50 Nationen waren es vor zwei Jahren. Rund 15 Prozent kamen aus Übersee.

Anzeige

Aufgrund einer größeren Nutzfläche werden die Aussteller 2017 gegenüber den Hunkeler Innovationdays 2015 mehr Platz zur Verfügung haben (Registrierung ab 1. November unter: www.innovationdays.com).

Das könnte Sie auch interessieren: