Schlüsselwort: BVDM

01.12.2016  

Konjunktur im November: Stimmung trübt sich erneut ein

Druckereien zeigen sich unzufriedener mit dem Auftragsbestand und blicken skeptischer in die Zukunft

Die Stimmung in der Druck  und Medienwirtschaft hat sich im November 2016 gegenüber dem Vormonat eingetrübt. Das geht aus dem aktuellen Konjunkturtelegramm des Bundesverbands Druck und Medien (BVDM) hervor. So ging der saisonbereinigte Index zur Beurteilung der aktuellen Geschäftslage um 3,5 % auf 107,9 Zähler zurück. Das Vorjahresniveau sei dabei um 5,5 % unterschritten worden. Gleichzeitig blickten die Druckunternehmer skeptischer in die Zukunft. Sie revidierten ihre Geschäftserwartungen für die kommenden sechs Monate, sodass der entsprechende Index von 100,6 Zählern im Oktober um 1,8 % auf derzeitige 98,8 Zähler sank. Die Veränderung zum Vorjahr sei mit -1,3 % weniger stark ausgeprägt gewesen. » mehr

21.10.2016  

Viscom 2016: BVDM vertritt Print

Bundesverband Druck und Medien und Landesverbände mit eigenem Stand auf der Fachmesse in Frankfurt

Der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) sowie die Landesverbände werden vom 2. bis 4. November auf der Viscom, internationale Fachmesse für visuelle Kommunikation, in Frankfurt am Main mit einem Stand vertreten sein. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

18.10.2016  

Druckindustrie beteiligt sich an den World Skills 2017 in Abu Dhabi

BVDM unterstützt den nationalen Wettbewerb

Die Druckindustrie beteiligt sich unter Federführung der Heidelberger Druckmaschinen AG an den World Skills 2017 in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate). Der nationale Berufe-Wettbewerb wird vom Bundesverband Druck und Medien (BVDM) unterstützt. » mehr

07.10.2016  

Konjunktur im September: Gute Aussichten für den Herbst

Das aktuellen Konjunkturtelegramm der Druck- und Medienindustrie

Das Stimmungsbild in der deutschen Druckindustrie zeigt sich erfreulich. Der entsprechende saisonbereinigte Index zur Beurteilung der aktuellen Geschäftslage von Druckunternehmen stieg im September 2016 um 1,2 Prozent gegenüber dem Vormonat. Das geht aus dem aktuellen Konjunkturtelegramm des BVDM für den Monat September hervor. Auch das derzeitige Indexniveau von 115,4 Zählern lag mit 3,9 Prozent über dem Vorjahresstand. » mehr

12.09.2016  

BVDM veröffentlicht eine neue Version des "Medien-Standard Druck"

Standardwerk kann kostenlos auf der Verbands-Website heruntergeladen werden

Das kostenlos bereitgestellte Standardwerk des Bundesverbandes Druck und Medien (BVDM), der „Medien-Standard Druck 2016 – Technische Richtlinien für Daten, Prüfdruck und Auflagendruck“, ist in einer neuen Version erschienen. Sie soll die bisher gültigen Richtlinien aus dem Jahr 2010 ersetzen. Der "Medien-Standard Druck 2016" vermittelt die Grundlagen für eine reibungslose technische Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber, Vorstufendienstleister und Druckbetrieb und soll so Qualität, Attraktivität und letztlich Wettbewerbsfähigkeit der Druckmedien steigern. » mehr

24.08.2016  

Kosten- und Leistungsgrundlagen 2016 erschienen

Verbände Druck und Medien: Wichtigste Änderungen der aktuellen Ausgabe gegenüber der Ausgabe 2015 beziehen sich auf die Kostensätze

Die Kosten- und Leistungsgrundlagen für kleine und mittelständische Betriebe in der Druck- und Medienindustrie (K+LG) gelten noch heute als unentbehrliches Standardwerk. Sie sind die Basis für eine verursachungsgerechte Kalkulation von Druckaufträgen. Jetzt sind die K+LG in der 55. Auflage erschienen. Abgebildet werden wichtige Produktionsbereiche, von der Datenübernahme, der Druckplattenproduktion über den Offset- und Digitaldruck bis zur Druckweiterverarbeitung, mit zahlreichen Leistungs- und Kostenwerten. » mehr

18.08.2016  

Wie lässt sich der Vertrieb als eine tragende Säule im Printgeschäft weiter optimieren?

2. Vertriebskongress der Druck- und Medienbranche am 25. Oktober 2016 in Düsseldorf

Mit Unterstützung aller Landesverbände Druck und Medien in Deutschland sowie des Bundesverbandes Druck und Medien (BVDM) veranstaltet der Verband Druck + Medien Nord-West e.V. (VDM NW) nach dem Erfolg des ersten Kongresses im vergangenen Jahr – er war mit 240 Gästen komplett ausgebucht – den 2. Vertriebskongress am 25. Oktober 2016 in Düsseldorf. » mehr

04.08.2016  

BVDM fördert Ausbildung mit der Revision 2016 zum Prozessstandard Offsetdruck

Revision 2016 zum PSO berücksichtigt Neuerungen im internationalen Normenwerk

Pünktlich zum neuen Berufsschuljahr fördert der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) die Ausbildung mit der gerade erschienenen Revision 2016 zum Prozessstandard Offsetdruck. Zusammen mit dem Handbuch Prozessstandard Offsetdruck soll die Revision 2016 sämtliches Know-how vermitteln, um auch Druckerzeugnisse auf optisch aufgehellten Papieren farbsicher und wirtschaftlich produzieren zu können. Neben den Regelungen der 2013 überarbeiteten Prozessnorm ISO 12647-2 für den Offsetdruck berücksichtigt die Revision 2016 auch weitere Neuerungen im internationalen Normenwerk, wie beispielsweise die Prüfdruck-Norm 12647-7. » mehr

01.08.2016  

Konjunktur im Juli: Geschäftsklima verbessert, Erwartungen eingetrübt

Das aktuelle Konjunkturtelegramm der Druck- und Medienindustrie

Nach einer deutlichen Eintrübung im Vormonat hat sich die Stimmung in der deutschen Druckindustrie im Juli 2016 wieder aufgehellt. Wie aus dem aktuellen Konjunkturtelegramm des BVDMs für den Monat Juli hervorgeht, ist der entsprechende saisonbereinigte Index der aktuellen Geschäftslagebeurteilung um 8,7% gestiegen. Der derzeitige Indexstand von 117,3 Punkten lag im vergangenem Monat allerdings 0,8 Prozentpunkte unter dem Vorjahresniveau. » mehr

14.06.2016  

Einigung auf neuen Lohntarifvertrag für die Druckindustrie

In zwei Schritten insgesamt 3,8 Prozent mehr Lohn
Tarifabschluss

Der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) und die Gewerkschaft Verdi haben sich in der vierten Verhandlungsrunde und nach über 16-stündigen Gesprächen am frühen Morgen des 14. Juni auf ein neues Lohnabkommen geeinigt. Es sieht innerhalb einer 29-monatigen Laufzeit zwei lineare Erhöhungen von insgesamt 3,8 Prozent vor: Ab dem 1. Juli 2016 werden die Löhne der gewerblichen Arbeitnehmer der Druckindustrie um 2 % erhöht, zum 1. August 2017 steigt der Lohn um weitere 1,8 %. » mehr

20.05.2016  

BVDM: Steigende Bruttowerbeausgaben in Printmedien

Bundesverband Druck und Medien (BVDM) veröffentlicht neueste Zahlen der deutschen Druck- und Medienindustrie

Die Druckbranche verzeichnet 2015 einen Umsatzrückgang von 2 % gegenüber dem Vorjahr. Das zeigen aktuelle Zahlen des Bundesverbandes Druck und Medien, die im Rahmen des Deutschen Druck- und Medientages 2016 in Bonn bei der Jahrespressekonferenz veröffentlicht worden sind. Steigende Bruttowerbeausgaben in Printmedien geben für das laufende Jahr jedoch Anlass für Optimismus, wie Wolfgang Poppen, Präsident des BVDM, auf der Pressekonferenz zum Ausdruck brachte. » mehr

04.05.2016  

BVDM und Verdi: Keine Einigung bei Tarifverhandlungen erzielt

Zweite Verhandlungsrunde endete ohne Ergebnis

Die zweite Runde der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Druckindustrie am gestrigen 3. Mai endete erneut ergebnislos. Nach dreistündiger Verhandlung vertagten die Tarifparteien die weiteren Gespräche auf den 24. Mai 2016 in Berlin. » mehr

04.04.2016  

PSO – Das Original: Der neue PSO in der Praxis

Im Rahmen eines Kongresses zum neuen ProzessStandard Offsetdruck erhielten über 180 Teilnehmer praktische Hinweise zur Einführung

Die Umstellung auf den neuen ProzessStandard Offset ist einfacher als man denkt, wenn man die Aufgabe strukturiert angeht und sich professionelle Unterstützung holt. Eine Umsetzungsempfehlung der Verbände Druck und Medien und der Fogra zur ISO 12647-2:2013 soll dabei behilflich sein.  » mehr

25.02.2016  

BVDM und Print-X-Media: PSO-Kongress wechselt den Veranstaltungsort

PSO-Kongress findet nun im Leonardo Royal Hotel Frankfurt statt

Der vom Bundesverband Druck und Medien zusammen mit Print-X-Media geplante PSO-Kongress am 2. März muss aufgrund von technischen Problemen und Kapazitätsengpässen durch die hohe Teilnehmerzahl an einen anderen Ort verlegt werden. Der Kongress, der das große Interesse der Betriebe an der neuen ISO 12647 aufgreift, findet nun nicht im Intercity Hotel Frankfurt Airport statt, sondern im Leonardo Royal Hotel Frankfurt, in der Mailänder Straße 1. Darüber hat der BVDM nun kurzfristig informiert. » mehr

23.02.2016  

BVDM weist Verdis Fünf-Prozent-Forderung zurück

Tarifverhandlungen beginnen am 7. April

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) fordert für die rund 140.000 Beschäftigten der Druckindustrie in der anstehenden Tarifrunde fünf Prozent mehr Lohn bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. So heißt es in der Lohnforderung der Tarifkommission vom 17. Februar 2016. Der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) weist diese Forderung entschieden zurück. » mehr

03.11.2015  

Konjunktur: Stimmung bleibt eingetrübt, Erwartungen klettern auf Jahreshoch

BVDM veröffentlicht das Konjunkturtelegramm für den Monat Oktober

Die Stimmung in der Druckindustrie bleibt eingetrübt: Auch im Oktober 2015 beurteilten die deutschen Druck- und Medienhäuser ihre aktuelle Geschäftslage zum dritten Mal in Folge als fallend. Wie das aktuelle Konjunkturtelegramm der Deutschen Druck- und Medienindustrie, das monatlich vom Bundesverband Druck und Medien e.V. (BVDM) herausgegeben wird zeigt, erreichte der entsprechende Stimmungsindex einen Stand von 108 Zählern. Gegenüber September 2015 entsprach dies einem Rückgang um 3,2 %, gegenüber dem Vorjahresmonat um 5,1 %. » mehr

26.10.2015  

"Staatlicher Streikposten": Geplanter Eingriff des Gesetzgebers in Arbeitskämpfe verstößt gegen das Grundgesetz

Gastkommentar von Sabine Dresbach, Referentin für Sozialpolitik und Recht beim BVDM

Der Herbst 2015 wird für die Arbeitgeber deutlich ungemütlichere Nebenwirkungen mit sich bringen als nur graues Novemberwetter. Die Arbeitsministerin wird den Entwurf für ihr nächstes großes Projekt nach Einführung des Mindestlohnes vorlegen: das Gesetz zur Regulierung von Zeitarbeit und Werkverträgen. Dieses wird, sofern die Ankündigungen des Koalitionsvertrages umgesetzt werden, erhebliche Auswirkungen auch auf die Betriebe der Druckindustrie haben. Dazu hat Sabine Dresbach, Referentin für Sozialpolitik und Recht beim BVDM den folgenden Kommentar verfasst. » mehr

29.09.2015  

Gesetzentwurf zur Anpassung des Erbschaft- und Schenkungsteuergesetzes

Bundesverband Druck und Medien warnt vor überzogener Anpassung

Der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) fordert, anlässlich der am 25. September 2015 im Bundestag erfolgten ersten Lesung über den von der Bundesregierung am 8. Juli 2015 vorgelegten Gesetzentwurf zur Anpassung des Erbschaft- und Schenkungsteuergesetzes, erneut eine Berücksichtigung der besonderen Strukturen der Druck- und Medienindustrie. » mehr

03.08.2015  

Konjunktur im Juli: Stimmung steigt, aber Erwartungen verschlechtern sich

Trotz des Aufwärtstrends der letzten drei Monate, bleibt die Skepsis aufgrund der eingetrübten Exportaussichten und der Preisentwicklung

Die Stimmung in der deutschen Druckindustrie hat sich im Juli gegenüber dem Vormonat erneut verbessert. Wie aus dem aktuellen Konjunkturtelegramm des BVDM hervorgeht, legt der saisonbereinigte Index der aktuellen Geschäftslagebeurteilung um 3,3 Prozent zu und betrug 118,3 Zähler. Damit hat sich der Aufwärtstrend der letzten drei Monate fortgesetzt. Das erreichte Stimmungsniveau markiere neben dem bisherigen Jahreshoch auch den höchsten Stand seit 1991. » mehr

14.07.2015  

Konjunktur im Juni: Stimmung steigt, aber Geschäftserwartungen sinken

Ein Drittel der Druckereien produziert mit Überstunden, Ausblick auf 2. Halbjahr bleibt dennoch negativ

Wie aus dem aktuellen Konjunkturtelegramm des Bundesverbandes Druck und Medien (BVDM) für den Monat Juni hervorgeht, hat sich die Stimmung in der Druckindustrie gegenüber dem Vormonat erneut verbessert. Der saisonbereinigte Index der aktuellen Geschäftslagebeurteilung legte im Juni um 2,5 Prozent zu und betrug 114,6 Zähler. Der Anstieg der letzten drei Monate deutet auf einen beginnenden Aufwärtstrend hin, der die Stimmung wieder auf das Niveau des Vorjahres hebt. » mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...