Schlüsselwort: BVDM

20.10.2017  

Neu: Kosten- und Leistungsgrundlagen 2017

Wichtigste Änderungen gegenüber Ausgabe 2016 beziehen sich auf Kostensätze

Die Kosten- und Leistungsgrundlagen (K+LG) für kleine und mittelständische Betriebe in der Druck- und Medienindustrie sind die Basis für eine verursachungsgerechte Kalkulation von Druckaufträgen. Ende September 2017 ist die nunmehr 56. Auflage erschienen, die durch den VDM Nord-West e. V. stellvertretend und in Kooperation mit dem Bundesverband Druck und Medien e. V. und den Landesverbänden erstellt wurde.  » mehr

02.10.2017  

Konjunktur im September: Geschäftsklima gesunken, Erwartungen auf Jahreshoch

Drittes Quartal schließt im Vergleich zum Vorjahr dennoch mit positiverer Geschäftsstimmung

Wie aus dem aktuellen Konjunkturtelegramm des Bundesverbandes Druck und Medien hervorgeht, hat das dritte Quartal 2017 in der Druck- und Medienbranche mit einer gegenüber dem Vorjahr positiven Geschäftsstimmung geendet. Der saisonbereinigte Geschäftsklimaindex verzeichnete im September ein Plus von 3,8 % gegenüber dem Vorjahresmonat. Nicht gehalten werden konnte hingegen das Niveau des Vormonats: Mit aktuell 108,8 Zählern lag der Index gegenüber August 2017 0,8 % im Minus. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

12.09.2017  

Die wichtigsten Verbände und Institute der Druckindustrie

Die Verbände und Institute der Druckindustrie bündeln die Interessen ihrer Mitglieder. Sie betreiben Lobbyarbeit, veranstalten Kongresse und Schulungen und bieten ihren Mitgliedern fachliche Unterstützung. Einige Organisationen betreiben auch eigene technische Forschung oder entwickeln Standards und Messgeräte. In unserem Ranking haben wir die wichtigsten Verbände und Institute der Druckindustrie in alphabetischer Reihenfolge zusammengefasst. [2093] » mehr

31.08.2017  

Anhaltendes Stímmungshoch im August

BVDM-Konjunkturtelegramm registriert verbesserte Nachfragesituation

Die Stimmung in der Druck- und Medienbranche war im August 2017 weiterhin gut. Der saisonbereinigte Geschäftsklimaindex nahm gegenüber dem Vormonat zwar um 0,2 % – auf aktuelle 109,6 Zähler – ab. Er lag jedoch 6,1 % über dem Vorjahresmonat, womit er den fünften Anstieg in Folge aufwies. » mehr

12.07.2017  

Positives Finanzierungsklima in der Druckindustrie hält an

Laut der Unternehmensbefragung 2017 plant die Mehrheit Investitionen in die Digitalisierung

Das Finanzierungsklima in der Druck- und Medienwirtschaft ist gut und hat sich gegenüber den Ergebnissen des Vorjahres nochmals verbessert. Dies geht es den Ergebnissen der Unternehmensbefragung 2017 hervor, die der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) Anfang des Jahres gemeinsam mit der Bankengruppe KfW und 18 weiteren Branchen- und Wirtschaftsverbänden zum 16. Mal durchgeführt hat. » mehr

30.06.2017  

Konjunktur im Juni: Geschäftsklima erreicht ein weiteres Hoch

Das aktuelle Konjunkturtelegramm des BVDM

Das Geschäftsklima in der Druck- und Medienbranche hat sich im Juni 2017 gegenüber dem Vormonat verbessert. Das berichtet der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) in seinem aktuellen Konjunkturtelegramm. Der Geschäftsklimaindex nahm demnach um 0,5 % zu und erreichte mit 107,2 Zählern den höchsten Stand seit April 2014. Auch gegenüber dem Vorjahresstand verzeichnete der Index ein deutliches Plus von 5,1 %. » mehr

08.06.2017  

BVDM: Deutscher Druck- und Medientag 2017

Am 22. und 23. Juni in Berlin

Die Wirtschaft vor und nach der Bundestagswahl: Welche Perspektiven gibt es? Wie gestaltet sich die Politik in einem neuen kommunikativen Zeitalter? Und was bedeutet Print 4.0 für die Druckindustrie? Das alles sind Themen, die auf dem Deutschen Druck- und Medientag am 22. und 23. Juni in Berlin zur Sprache kommen. » mehr

06.06.2017  

Konjunktur im Mai: Geschäftsklima bleibt auf Vormonatsniveau

Optimistischere Geschäftserwartungen für die nächsten sechs Monate

Das Geschäftsklima in der Druck- und Medienbranche ist im Mai 2017 auf dem Niveau des Vormonats geblieben. Das zeigt das aktuelle Konjunkturtelegramm des BVDMs. Der Indexstand von 106,7 Zählern steht demnach erneut für eine gegenüber den Vorjahren gute Stimmung in der Branche. Das Plus von 1,0 % gegenüber dem Vorjahresstand stütze diese Wahrnehmung. » mehr

02.05.2017  

Mehr Ausbildungsverträge beim Medientechnologen in 2016

Ausbildungsquote bei über acht Prozent

2016 wurden offenbar erstmals seit Jahren wieder mehr neue Ausbildungsverträge für Medientechnologen abgeschlossen. Das belegt die aktuelle Bildungsstatistik des Zentral-Fachausschusses Berufsbildung Druck und Medien (ZFA). Die Ausbildungszahlen im Beruf Medientechnologe Druck stiegen 2016 um 7,5 Prozent gegenüber 2015, die Medientechnologen Siebdruck legten um 20,4 Prozent zu und die Medientechnologen Druckverarbeitung um 5,2 Prozent. » mehr

06.04.2017  

Politische Rahmenbedingungen für die Druckindustrie

Deutscher Druck- und Medientag 2017 findet am 22. und 23. Juni in Berlin statt

Der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) lädt am 22. und 23. Juni zum Deutschen Druck und Medientag 2017 nach Berlin ein. Unter dem Motto „Weg frei für gutes Unternehmertum – die Druckindustrie im Wahljahr“ soll die Wirtschaftspolitik der kommenden Legislaturperiode ein Schwerpunkt des Unternehmerforums sein. » mehr

31.03.2017  

Konjunktur im März: Geschäftsklima leicht über Vormonatsniveau

Das aktuelle Konjunkturtelegramm des BVDM

Das Geschäftsklima in der Druck und Medienbranche verbesserte sich im März 2017 leicht gegenüber dem Vormonat. Der saisonbereinigte Index stieg um 0,1 % auf 104,8 Zähler. Das geht aus dem aktuellen Konjunkturtelegramm des Bundesverbands Druck und Medien hervor. » mehr

08.02.2017  

BVDM: Printwerbung wieder im Aufschwung

2016 wurden rund 10,5 Milliarden Euro in Printwerbung investiert

Zum dritten Mal in Folge steigen die Bruttowerbeausgaben für Print. Das zeigt die aktuelle Bilanz zum Bruttowerbemarkt des Marktforschungs-unternehmens Nielsen. Demnach wurden 2016 rund 10,5 Milliarden Euro in Printwerbung investiert – ein Zuwachs von 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Seit 2013 ist der Wert um fast 400 Millionen Euro gestiegen. » mehr

31.01.2017  

Tickets sichern für den Digitaldruck-Kongress 2017

Am 15. und 16. Februar dreht sich in Düsseldorf alles um den Digitaldruck

In gut zwei Wochen ist es so weit: Dann laden der Bundesverband Druck und Medien, die Landesverbände und die Drupa gemeinsam zum Digitaldruck-Kongress 2017 ein. Am 15. und 16. Februar 2017 wird sich in Düsseldorf wieder alles um erfolgreiche Konzepte von Druck- und Mediendienstleistern, zukunftsfähige Strategien, und innovative Workflows drehen. Es sind noch wenige Plätze verfügbar – wer also dabei sein will, sollte sich schnell anmelden. » mehr

11.01.2017  

BVDM: Neue Prüfrichtlinie für die technische Abnahme von Lackierwerken

Streitigkeiten über nachträglich festgestellt Qualitätsmängel sollen damit künftig vermieden werden

Der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) hat im Dezember eine neue Prüfrichtlinie für die technische Abnahme von Lackierwerken an Bogenoffsetdruckmaschinen vorgestellt. Damit sollen sich Streitigkeiten zwischen Druckereien und Druckmaschinenverkäufern über nachträglich festgestellte Qualitätsmängel vermeiden lassen. » mehr

01.12.2016  

Konjunktur im November: Stimmung trübt sich erneut ein

Druckereien zeigen sich unzufriedener mit dem Auftragsbestand und blicken skeptischer in die Zukunft

Die Stimmung in der Druck  und Medienwirtschaft hat sich im November 2016 gegenüber dem Vormonat eingetrübt. Das geht aus dem aktuellen Konjunkturtelegramm des Bundesverbands Druck und Medien (BVDM) hervor. So ging der saisonbereinigte Index zur Beurteilung der aktuellen Geschäftslage um 3,5 % auf 107,9 Zähler zurück. Das Vorjahresniveau sei dabei um 5,5 % unterschritten worden. Gleichzeitig blickten die Druckunternehmer skeptischer in die Zukunft. Sie revidierten ihre Geschäftserwartungen für die kommenden sechs Monate, sodass der entsprechende Index von 100,6 Zählern im Oktober um 1,8 % auf derzeitige 98,8 Zähler sank. Die Veränderung zum Vorjahr sei mit -1,3 % weniger stark ausgeprägt gewesen. » mehr

21.10.2016  

Viscom 2016: BVDM vertritt Print

Bundesverband Druck und Medien und Landesverbände mit eigenem Stand auf der Fachmesse in Frankfurt

Der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) sowie die Landesverbände werden vom 2. bis 4. November auf der Viscom, internationale Fachmesse für visuelle Kommunikation, in Frankfurt am Main mit einem Stand vertreten sein. » mehr

18.10.2016  

Druckindustrie beteiligt sich an den World Skills 2017 in Abu Dhabi

BVDM unterstützt den nationalen Wettbewerb

Die Druckindustrie beteiligt sich unter Federführung der Heidelberger Druckmaschinen AG an den World Skills 2017 in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate). Der nationale Berufe-Wettbewerb wird vom Bundesverband Druck und Medien (BVDM) unterstützt. » mehr

07.10.2016  

Konjunktur im September: Gute Aussichten für den Herbst

Das aktuellen Konjunkturtelegramm der Druck- und Medienindustrie

Das Stimmungsbild in der deutschen Druckindustrie zeigt sich erfreulich. Der entsprechende saisonbereinigte Index zur Beurteilung der aktuellen Geschäftslage von Druckunternehmen stieg im September 2016 um 1,2 Prozent gegenüber dem Vormonat. Das geht aus dem aktuellen Konjunkturtelegramm des BVDM für den Monat September hervor. Auch das derzeitige Indexniveau von 115,4 Zählern lag mit 3,9 Prozent über dem Vorjahresstand. » mehr

12.09.2016  

BVDM veröffentlicht eine neue Version des "Medien-Standard Druck"

Standardwerk kann kostenlos auf der Verbands-Website heruntergeladen werden

Das kostenlos bereitgestellte Standardwerk des Bundesverbandes Druck und Medien (BVDM), der „Medien-Standard Druck 2016 – Technische Richtlinien für Daten, Prüfdruck und Auflagendruck“, ist in einer neuen Version erschienen. Sie soll die bisher gültigen Richtlinien aus dem Jahr 2010 ersetzen. Der "Medien-Standard Druck 2016" vermittelt die Grundlagen für eine reibungslose technische Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber, Vorstufendienstleister und Druckbetrieb und soll so Qualität, Attraktivität und letztlich Wettbewerbsfähigkeit der Druckmedien steigern. » mehr

24.08.2016  

Kosten- und Leistungsgrundlagen 2016 erschienen

Verbände Druck und Medien: Wichtigste Änderungen der aktuellen Ausgabe gegenüber der Ausgabe 2015 beziehen sich auf die Kostensätze

Die Kosten- und Leistungsgrundlagen für kleine und mittelständische Betriebe in der Druck- und Medienindustrie (K+LG) gelten noch heute als unentbehrliches Standardwerk. Sie sind die Basis für eine verursachungsgerechte Kalkulation von Druckaufträgen. Jetzt sind die K+LG in der 55. Auflage erschienen. Abgebildet werden wichtige Produktionsbereiche, von der Datenübernahme, der Druckplattenproduktion über den Offset- und Digitaldruck bis zur Druckweiterverarbeitung, mit zahlreichen Leistungs- und Kostenwerten. » mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Rechnen Sie mit einem starken Jahresendgeschäft?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...