Größter Druckdienstleister in Europa

Auf einen Blick: Das ist Prinovis

(Bild: Prinovis)

Die Prinovis GmbH & Co. KG (mit Hauptsitz in Hamburg) ist Teil der Bertelsmann Printing Group und gilt heute als größter Druckdienstleister in Europa. Mit vier Druckereien in Deutschland und Großbritannien sowie einer Repräsentanz in Paris (Frankreich) bietet das Unternehmen Printlösungen an – von der Konzeption über den Tief- und Rollenoffsetdruck bis hin zu Weiterverarbeitung und Logistik.

 

Anzeige

 

 

Teil der Bertelsmann Printing Group (BPG)

Der international tätige Bertelsmann-Konzern zählt zu den weltweit größten Medienunternehmen. Die 2016 gegründete Bertelsmann Printing Group ist Teil des Konzerns und »Mutterunternehmen« von Prinovis. [6354]

X (Bild: Prinovis, Thomas Hebes)

 

 

Welche Unternehmen gehören noch dazu?

X (Bild: Prinovis, Thomas Hebes)

 

 

Wie weit reicht das Dienstleistungsangebot von Prinovis?

X (Bild: Prinovis, Thomas Hebes)

 

 

Und noch einige Zahlen aus dem »Prinovis-Universum«:

  • Der Energiebedarf am Standort Nürnberg beträgt 6–7 Megawatt/Stunde – so viel wie 25.000 Haushalte in Nürnberg. Aber Prinovis Nürnberg kann sich dank eigenem Kraftwerk komplett selbst mit Energie versorgen und ggf. vom Stromnetz entkoppeln. Nur Erdgas wird als primärer Energiestoff extern zugeführt (3 Gasturbinen). Jede Energieform wird selbst gemacht: Wärme, Kälte, Dampf, Strom.
  • Dank des Blockkraftheizwerks in Dresden werden pro Jahr 800 Tonnen CO2-Emissionen vermieden.
  • An den Prinovis-Standorten sind über 6.400 Druckzylinder verfügbar – mit Ballenlängen von 2.120 bis 4.400 mm.
  • Prinovis bedruckt pro Jahr eine Papierfläche von rund 28.800 Quadratkilometern. Dies entspricht ungefähr der Gesamtgröße von Belgien.

 

 

 

 

Europas größter Tiefdruck- und Rollenoffset-Druckdienstleister, Prinovis, rüstet derzeit standortübergreifend alle seine Farbabstimmstationen für den Softproof-Prozess von Leuchtstoffröhren auf LED-Normlicht um. Welche Erfahrungen das Unternehmen gemacht hat, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe Nr. 19 von Deutscher Drucker. Das Heft kann bequem im print.de-shop bestellt werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: