Dr. Jörg Sensburg übernimmt Vorsitz der Verbandes

Bundesverband des deutschen Papiergroßhandels mit neuem Vorsitzenden

(Bild: Quelle Foto: Daniel Schvarcz)

Dr. Jörg Sensburg (2 H, Garching) wurde zum neuen Vorsitzenden des Bundesverbands des deutschen Papiergroßhandels (BVdDP) gewählt. Sein Stellvertreter ist Frank Weithase (Papyrus, Ettlingen). Heinz König (Berberich, Heilbronn) ist im erweiterten Vorstand für die Organisation, die Finanzen und für die Rechnungsprüfung verantwortlich.

In seinem neuen Amt möchte Sensburg das Profil des Bundesverbandes und seiner Mitgliedsunternehmen schärfen. Dazu zählen für ihn, dass die Leistungen des Papiergroßhandels, von der Sortimentsgestaltung über seine Logistikservices bis hin zur Rolle als Finanzierer, besser wertgeschätzt werden.

Anzeige

Der neue Vorsitzende des Bundesverbandes meint dazu: „Die Märkte sind momentan von elementaren strukturellen Veränderungen geprägt. Der deutsche Papiergroßhandel ist auch in Zeiten des Wandels ein stabiler und ein zuverlässiger Partnern seiner Kunden. Das soll auch in Zukunft so bleiben.“

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: