Neuentwicklungen im Bereich modularer Sammelhefter und Heftköpfe

Christoph Heni ist neuer Entwicklungsleiter bei Hohner Maschinenbau

Christoph Heni leitet ab sofort die Entwicklungsabteilung der Hohner Maschinenbau GmbH in Tuttlingen. (Bild: Hohner Maschinenbau)

Bereits seit dem Sommer 2021 führte Christoph Heni die Abteilung der technischen Entwicklung der Hohner Maschinenbau GmbH kommissarisch. Zum 1. Januar 2022 hat er die Leitung der gesamten Entwicklung mit einem Team von Ingenieuren und technischen Zeichnern nun offiziell übernommen.

Anzeige

Christoph Heni, der seit 2007 bei Hohner beschäftigt ist, war zuvor langjähriger Leiter der Software-Entwicklung und ist insofern mit Team, Produktportfolio – mechanisch sowie von Softwareseite -, Märkten und Kunden, kurzum allem, was es für eine erfolgreiche Führung der Design- und Entwicklungsabteilung benötigt, bestens vertraut. Mit seinen Fachkenntnissen sowie seiner Führungskompetenz soll er laut Hohner nun künftig zur schnelleren Umsetzung kundenorientierter Neuentwicklungen im Bereich modularer Sammelhefter und Heftköpfe beitragen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.