Produkt: Bundle: Schadensfälle aus der Druckindustrie – Ausgabe 1+2
Bundle: Schadensfälle aus der Druckindustrie – Ausgabe 1+2
90 interessante neue Gutachterfälle mit businessrelevanten Handlungsempfehlungen von Dr.-Ing. Colin Sailer.

Chili Publish mit neuem Investor und neuem Technologie-Partner

Druckindustrie: Die Technologie-Partnerschaft mit der Firma Sitecore ist nicht die einzige Neuigkeit bei Chili Publish. Auch ein neuer Investor wurde gefunden.
Die Technologie-Partnerschaft mit der Firma Sitecore ist nicht die einzige Neuigkeit bei Chili Publish. Auch ein neuer Investor wurde gefunden.


Der Grafiksoftwareanbieter Chili Publish hat mit PMV einen weiteren neuen Kapitalgeber gefunden und sich so drei Millionen Euro gesichert, um seine Softwarelösungen weiterzuentwickeln und am US-Markt mehr Reichweite zu generieren. Zudem sind die Belgier mit der Firma Sitecore eine Technologie-Partnerschaft eingegangen, um eine bessere Inhaltsskalierung in der Marketingkommunikation zu ermöglichen.

Anzeige

 

PMV auch gleich neuer Hauptinvestor

Der Grafiksoftwareanbieter Chili Publish (Aalst/Belgien) hat sich in einer neuen Finanzierungsrunde drei Millionen Euro gesichert. Die Investition soll den Ausbau des Chili-Lösungsangebots und der Geschäfte weltweit vorantreiben, vor allem in den USA. Zusätzlich zu den ursprünglichen Investoren Group MC, Pamica und Volta Ventures tritt nun der neue Kapitalgeber PMV als Hauptinvestor auf.

Mit der selbstentwickelten, integrativen Online-Editing-Software Chili Publisher, die als SaaS-Lösung angeboten wird, unterstützt Chili Publish Kreative dabei, gewöhnliche Designdateien in intelligente Vorlagen umzuwandeln. Der Chili Publisher ist weltweit bei großen wie kleinen Markenartiklern beispielsweise in den Bereichen Marketing, Einzelhandel, Kosmetik, Nahrungsmittel und Getränke im Einsatz. Durch intelligente Vorlagen sind die CI-Richtlinien geschützt, während variable Elemente dynamisch verändert werden können. Das gilt für den Verpackungsdruck genauso wie für den Großformatdruck.

Wie aus der Chili-Publish-Führungsetage zu hören ist, soll die neue Finanzausstattung unter Führung von PMV vor allem dazu dienen, die Chili-Roadmap für die Lösungsentwicklung voranzubringen und möglichst schnell zu mehr Marktreichweite in den USA zu gelangen. PMV begründet sein Investment im allgemeinen Erkennen einer beschleunigten Markt- und Geschäftsdigitalisierung. Somit sei der Zeitpunkt gekommen, in intelligente Technologie zum Optimieren der Vermarktung zu investieren.

 

Dauerthema in der Druckindustrie: der richtige Umgang mit Content

Neben seinem neuen Finanzierungspartner PMV setzt Chili Publish auch technologisch auf einen neuen Partner: Mit der US-amerikanischen Firma Sitecore (San Francisco) hat sich Chili Publish zusammengetan, um durch Optimierung des Prozesses der Inhaltserstellung und das Zentralisieren aller Marketing-Assets aus verschiedenen Managementsystemen über das Sitecore Content Hub eine »Skalierung« von Inhalten zu ermöglichen.

Die bisherige Vorgehensweise zur Inhaltserstellung – in »Silos«, mit mehreren Softwarewerkzeugen, unzusammenhängenden Systemen und verworrenen Prozessen – machte eine Rationalisierung dieses Prozesses fast unmöglich bzw. kompliziert. Das Sitecore Content Hub integriert jedoch verschiedenste Inhalts-Quellen (DAM, ERP, PLM, CRM etc.) einer Firma und zentralisiert die wesentlichen Inhalte in einem vorangestellten Medienkanal, der als »Single Source of Truth« für das Sammeln und Verteilen von Assets agiert. Und der Chili Publisher ermöglicht das Nutzen und Wiederverwenden dieser im Sitecore Content Hub vorgehaltenen digitalen Assets. Er läuft auf der Basis von Smart Templates, die Quelldateien über Plug-ins in editierbare Dokumente konvertieren. Das bedeutet, das jedes Original-Grafikdesign jederzeit in jedwedes »Visual« verwandelt werden kann. Die Integration der beiden Systeme soll also sicherstellen, dass der am Ende generierte »Output« markentreu, fehlerfrei gestaltet und ausgabefertig ist – egal für welchen Kommunikationskanal.

 

PDF-Download: Deutscher Drucker 12-13/2020

Schwerpunkt: Druckweiterverabeitung +++ Print Innovation Week +++ Digitaldruck +++Quark 2020 +++ Journal für Druckgeschichte

9,50 €
11,50 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB

 

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 7/2020
Deutscher Drucker 7/2020
Schwerpunkt: VERPACKUNGPRODUKTION +++ Folienkaschierung von Digitaldrucken +++ Potenzial im Tiefdruck? +++ Alternative Metallic-Effekte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren