Produkt: Deutscher Drucker Digital 10/2018
Deutscher Drucker Digital 10/2018
Familienbande +++ Printprodukte frühzeitig planen +++ Was ist Digital-Metal mit UV? +++
Aktuelle Veranstaltungen

Farbmanagement Symposium 2020 der Fogra steht an

Farbmanagement: Das Colour Management Symposium der Fogra findet vom 12. bis 13. Februar 2020 im Holiday Inn Munich City Centre statt.
Das Colour Management Symposium der Fogra findet vom 12. bis 13. Februar 2020 im Holiday Inn Munich City Centre statt.


Unter dem Motto »Matching colour – Matching People« veranstaltet die Fogra am 12. und 13. Februar 2020 in München ihr Colour Management Symposium 2020. Internationale Farbspezialisten und Techniker treffen sich im Hotel Holiday Inn Munich City Centre zum Networking und Erfahrungsaustausch.

 

Anzeige

 

Führendes Farbmanagement-Event in der DACH-Region

Das federführend von Andreas Kraushaar (Abteilungsleiter Vorstufentechnik) organisierte Fogra-Symposium richtet sich an alle, die Farbe professionell kommunizieren und reproduzieren möchten. Druckvorstufenmitarbeiter und Drucktechniker dürfen sich ebenso angesprochen fühlen wie Hersteller, Zulieferer und Software-Anbieter, Markenartikler und Druckeinkäufer mit hohen Qualitätsansprüchen, Werbetreibende und Designer sowie Experten für Farbmanagement und Prozesskontrolle.

In sieben »Sessions« werden die aktuellsten Entwicklungen und Herausforderungen im Colour Management praxisnah beleuchtet sowie Fragestellungen beantwortet. Die »Sessions« im Einzelnen:

  • Management von Kundenerwartungen: Farbmanagement entlang der Wertschöpfungskette
  • Farbkommunikation bei CMYK & Extended Gamut Printing
  • Mehrfarbendruck in der Praxis (ECG)

  • Industrielle Druckanwendung: Highspeed-Inkjet über Commercials & Verpackungsdruck hinaus

  • Farbkommunikation im digitalen Textildruck

  • Farbproofing im Verpackungs- & Textildruck

  • Farbe in 3D: 3D-Softproof & Messung der Farberscheinung

 

Die allseits beliebte Abend-Keynote am ersten Symposiumstag wird Harald Brendel, Colour Engineer beim Kinofilmausrüster ARRI, halten – über Farbkorrektur‐Workflows in der Kinoproduktion: »Wie HDR & Wide Gamut die Spielregeln ändern«.

Die Anmeldung zum Event erfolgt online, direkt bei der Fogra. Fogra-Mitglieder bezahlen für einen eintägigen Symposiumsbesuch 483 Euro, für beide Tage 833 Euro. Die Kosten für »reguläre« Besucher belaufen sich auf 690 bzw. 1.190 Euro.

 

PDF-Download: Deutscher Drucker 1/2020

Branchentreffpunkt 2020: Drupa! Und sonst? +++ Automatisierte Plattenlogistik +++ Packaging: Macht Licht an! +++ Automatisiert zum E-Paper

9,50 €
11,50 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB

 

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker Digital 10/2018
Deutscher Drucker Digital 10/2018
Familienbande +++ Printprodukte frühzeitig planen +++ Was ist Digital-Metal mit UV? +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren