Produkt: Deutscher Drucker 8/2021
Deutscher Drucker 8/2021
Schwerpunkt: Digitalisierung +++ Workflow +++ Database Publishing +++ Inkjetdruck +++ Bogenoffsetdruck +++ Print Innovation Week +++ PostPress Summit
Umstellung der Produktion auf erneuerbare Energien

CPI bietet CO2-neutrale Buchherstellung an

Engagement in Sachen Umweltschutz: CPI will CO2-neutral produzieren. (Bild: Skitterphoto/Pexels.com)

Bei CPI können Kunden ihre Bücher künftig CO2-neutral produzieren lassen. Aktuell wird die Kompensation über Zertifikate angeboten. Doch künftig sollen alle Produktionsbetriebe der Unternehmensgruppe zu 100 Prozent auf erneuerbare Energien umgestellt werden. 

Anzeige

Die Umstellung auf erneuerbaren Strom soll die wesentliche Scope-2-CO2-Quelle tilgen. Noch in diesem Jahr will CPI einen Plan ausarbeiten, wie eine gänzliche CO2-freie Produktion erreicht werden kann. Entsprechend sollen Investitionsentscheidungen in die CO2-Strategie
integriert werden. Darüber hinaus sollen Kunden bei den Materialien wie Papieren, Pappen, etc. beraten werden. Bis Material und Prozess CO2-frei sind, wird die Kompensation über Zertifikate angeboten. Die Höhe der Kompensation wird bei jedem Auftrag kalkuliert und angeboten.

Zu den Verlagen, die bereits jetzt auf die CO2-neutraler Buchproduktion setzen, gehören unter anderem die Bonnier-Verlage sowie Verlagsgruppe Narr.

Die CPI-Gruppe informiert in einem eigenen Blog über ihr Engagement in Sachen Nachhaltigkeit und will dort auch den aktuellen Stand der Dinge sowie die jeweils nächsten Schritte darstellen.

Produkt: Deutscher Drucker 22/2020
Deutscher Drucker 22/2020
Schwerpunkt: Print Innovation Week +++ Druckweiterverarbeitung +++ Gewinner Druck&Medien Awards +++ Druckvorstufe +++ Digitaldruck

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.