„Art in America“ zeichnet Fotoband „Janice Guy“ als eines der besten Fotobücher 2018 aus

Dr. Cantz’sche Druckerei Medien GmbH produziert preisgekrönten Fotoband

Das Buch „Janice Guy“ wurde auf der 9-Farben-Heidelberg Speedmaster XL 106-9-P+L gedruckt und als „eines der besten Fotobücher 2018“ ausgezeichnet. Darüber freuen sich (v. l.): Klaus Prokop (Vertrieb USA), die Drucker Abraam Tselekidis und Jan Wigger sowie Heinz Wurzel, Inhaber der Wurzel Mediengruppe, zu der auch die Dr. Cantz’sche Druckerei Medien GmbH gehört.(Bild: Wurzel Medien)

Als eines der besten Fotobücher 2018 hat die Kunstzeitschrift „Art in America“ den Fotoband „Janice Guy“ ausgezeichnet. Das freut auch die Mitarbeiter der Dr. Cantz’sche Druckerei Medien GmbH, denn der 72-seitige Bildband wurde von den Kunstdruckexperten von Cantz mit einem speziell von Cantz für den Druck von Fotos entwickelten Verfahren gedruckt. Die Dr. Cantz’sche Druckerei Medien GmbH gehört zur Wurzel Mediengruppe mit Sitz in Esslingen am Neckar.

Beim prämierten Fotoband handelt es sich um die erste Monografie über die in Großbritannien geborene Fotografin Janice Guy. Sie wurde bekannt für ihre radikalen fotografischen Selbstporträts, die sie während ihres Studiums an der Kunstakademie Düsseldorf gemacht hat.

Anzeige

Bereits Mitte der 80er-Jahre beendete sie allerdings ihre Fotokarriere. Sie wurde Direktorin der Galerie Lia Rumma in Neapel (Italien). Anfang der 1990er-Jahre zog sie nach New York, wo sie ihre eigene Galerie eröffnete. Bis März 2017 war sie Mitinhaberin der Galerie Murray Guy.

Die Selbstporträts wurden von den Druckexperten von Cantz in Szene gesetzt. Zur Anwendung kam das spezielle Cantz’sche Triplexverfahren. Darunter versteht der Drucker ein Dreitonbild, das sich aus Schwarz und zwei weiteren Grautönen zusammensetzt. Die Verwendung der Farben setzt Kenntnis und Expertise beim Mischen der Farbe voraus. „Die Bildwirkung wird durch dieses Druckverfahren verstärkt, der Kontrast erhöht, Mitteltöne und Lichter hervorgehoben. Vergleicht man einen klassischen Schwarzweiß-Druck mit einem echten Duplex- oder Triplexdruck, ist der Unterschied deutlich sichtbar. Für den Duplex- oder Triplexdruck müssen die Druckdaten speziell farbsepariert werden“, erklärt Bernd Barde von der Edition Cantz.

Das Buch „Janice Guy“ ist im Oktober 2018 erschienen. Sprache: Englisch. ISBN-10: 0692057536 und ISBN-13: 978-0692057537.

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren