Produkt: Deutscher Drucker Digital 15-16/2018
Deutscher Drucker Digital 15-16/2018
Retrofit in der Zeitungsbranche 13 Maschinen – ein Megaprojekt +++ Lieferindustrie: Wifag Services nun eigenständig +++ Special: Grafische Papiere +++

iBox von Papyrus soll inspirieren

iBox Papyrus Bedruckstoffe
Die iBox präsentiert Feinstpapiere, Non-Paper-Qualitäten sowie Zellstoffkartone in kompakter Form.(Bild: Papyrus)

Der Papiergroßhändler Papyrus (Ettlingen) hat für die Präsentation der Bedruckstoffe aus seinem Sortiment eine Inspiration-Box, kurz iBox, entwickelt. Von Non-Paper Products, über edle Text- & Cover-Feinstpapiere mit matter, veredelter oder irisierender Oberfläche, bis hin zu Zellstoffkartonen – die Box präsentiert verschiedene Qualitäten in kompakter Form.

In der Box werden beispielsweise auf Papierqualitäten wie Enduro Ice, Gmund Kaschmir oder Natural Evolution unterschiedliche Veredelungstechniken im Visitenkartenformat veranschaulicht. Ersichtlich werden auch die jeweilige Farbigkeit, die Oberflächen und die Grammaturbereiche der Qualitäten, die von 90 bis über 900 g/m² reichen.

Anzeige

Weitere Informationen zum Thema iBox und Veredelungsmöglichkeiten gibt es unter der E-Mail-Adresse: info.de@papyrus.com.

 

Teile diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 1/2019
Deutscher Drucker 1/2019
Corporate-Social-Responsibility-Reports: Was Druckereien zum nachhaltigen Wirtschaften beitragen können +++ Inhaltsstoffe und deren Normung +++ Branchenumfrage 2019 +++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: