Produkt: Deutscher Drucker 3/2020
Deutscher Drucker 3/2020
Schwerpunkt: Großformatdruck +++ Wenn Werbung neuen Boden betritt +++ Was ändert sich für MBO? +++ Trends bei Visitenkarten +++ Kreativprogramme für iPad & Co.
Zur Druckveredelung im Etiketten- und Verpackungsdruck

Labelexpo: SPGPrints präsentiert neues Rotationssiebdruck-Integrationsmodul

SPGPrints präsentiert das neue RSI-III-Modul auf der Labelexpo Europe 2019 in Brüssel.(Bild: SPGPrints)

Auf der Labelexpo Europe 2019 (24. bis 27. September) präsentiert der niederländische Hersteller SPGPrints in Halle 4, Stand C60, Lösungen für den gesamten Rotationssiebdruck-Workflow für Etiketten- und Verpackungshersteller. Im Mittelpunkt der Präsentation steht das neue Integrationsmodul RSI III.

Das RSI III arbeitet mit einer Geschwindigkeit von max. 150 m/min und eignet sich besonders für den Auftrag weißer Tinte mit maximaler Deckkraft zur Erzielung eines No-Label-Looks, für Spot- und Flächenlackierungen, Metalleffekte und satte, opake Farben. Haptische Effekte wie erhabene Schriften und Brailleschrift (bis zu 250 Mikrometer) können in einem Arbeitsgang ohne Unterbrechung erzeugt werden.

Anzeige

Ein neuer, langlebiger Abstreifer zur Bahnreinigung entfernt nach Stillstand und im langsamen Rotationsbetrieb automatisch Farbspritzer. Dadurch kann das Substrat gründlich trocknen und die Verunreinigung von Walzen und Druck wird vermieden. Lesen Sie mehr bei Etiketten-Labels.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 4/2019 Digital
Deutscher Drucker 4/2019 Digital
KUNDEN & MÄRKTE: Print im B2B-Marketing+++SCHWERPUNKT: Direktdruck auf Wellpappe: THQ-Flexocloud ermöglicht eine neue Qualität im Flexodruck+++PRODUKTE & TECHNIK: Printed Electronics: Das erwartet die Besucher der Lope-C 2019+++BETRIEB & MANAGEMENT: Interview zum Subskriptionsmodell von Heidelberg

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren