Christoph Preitler folgt auf Harald von Hinüber

Neuer Geschäftsführer für Berberich in Österreich

Christoph Preitler soll die Geschäftsführung von Berberich Österreich übernehmen. (Bild: Berberich Papier)

Christoph Preitler hat am 1. Oktober 2019 seinen Dienst bei der Berberich Papier Ges.m.b.H., der österreichischen Tocher der Carl Berberich GmbH, angetreten. Ab Januar 2020 soll er dann die Geschäftsführung von Harald von Hinüber übernehmen, der innerhalb des Unternehmens andere Aufgaben übernehmen wird.


Der 49-jährige Christoph Preitler ist bei dem österreichischen Tochterunternehmen der Carl Berberich GmbH kein Unbekannter. Vor neun Jahren war der aus der Steiermark stammende Manager bereits für das Österreichgeschäft von Berberich verantwortlich. Preitler ist bereits seit rund 30 Jahren in der Papierbranche in verschiedenen Führungspositionen tätig.

Anzeige

Preitler verfügt über langjährige Erfahrung im internationalen Papiergroßhandel sowie über Kenntnisse in den zentral- und osteuropäischen Absatzgebieten, ebenso über Kenntnisse des heimischen Marktes. Des Weiteren fungiert der ausgebildete Papiertechniker als Wissensvermittler, der sich in zahlreichen Lehrverpflichtungen im Papiererzeugungsbereich einen Namen erarbeitet hat.

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren