Produkt: Deutscher Drucker 9/2019
Deutscher Drucker 9/2019
Millennials – Die seltsamen Kunden +++ Fespa Global Print Expo 2019: Ausblick auf die internationale Fachmesse für digitalen Großformatdruck, Textil- und Siebdruck
INNOVATONS-OFFENSIVE 2020

Sappi: Virtuell auf die Interpack

Die zweite Generation der Hochbarrierepapiere von Sappi hat auf der virtuellen Interpack von Sappi im Mai 2020 Premiere.(Bild: Sappi)

Der Papierhersteller Sappi verlegt seinen geplanten Interpack-Auftritt ins Internet. “Die neuen Produkte sind fertig entwickelt, der Messestand ist geplant”, heißt es in der entsprechenden Unternehmensmitteilung. Nun will das Unternehmen vom  6. bis 31. Mai auf www.sappi-interpack.com die Neuheiten präsentieren.

Anzeige

So zeigt Sappi auf www.sappi-interpack.com zum Beispiel im Bereich Functional Paper Packaging mit der Sappi-Guard-Familie Barrierepapiere, die zusätzliche Spezialbeschichtungen oder Laminierungen überflüssig machen und sich im Paperstream recyceln lassen sollen. Integrierte Barrieren sollen dafür sorgen, dass die Produktqualität von Lebensmitteln und anderen Waren erhalten bleibt.

Für Verpackungslösungen, bei denen lediglich die Siegelfähigkeit gefragt ist, eignet sich laut Hersteller Sappi Seal. Es verfügt über eine integrierte Heißsiegelfähigkeit, eine Feuchtigkeitsbarriere gegen Wasserdampf und besteht zu 95 Prozent aus erneuerbaren Materialien. Das einseitig gestrichene Papier kann im Offset- und Flexodruckverfahren bedruckt werden. Für Tiefdruckanwendung steht ab sofort die neue Version Sappi Seal G zur Verfügung.

Neben den Neuheiten aus dem Bereich Functional Paper Packaging will Sappi auf seinem virtuellen Messestand auch ausgewählte Beispiele aus der Praxis zeigen.

Flexible Verpackungen

Für flexible Verpackungsanwendungen von Lebensmitteln und Non-Food-Produkten hat Sappi die Flexible Packaging Papers im Portfolio. Auf der virtuellen Messe stellt Sappi Carcoat Repella Flex in den Fokus. Das einseitig gestrichene, seidenmatte Papier sei aufgrund seiner Fettbeständigkeit ideal für die Verpackung von fetthaltigen Lebensmitteln mit direktem Produktkontakt, wie Butter, Käse oder Fleisch. Algro Nature ist ein heimkompostierbares Papier und vollständig recyclebar.

Für Kunden aus der Getränkeindustrie sollen sich  die Label Papers von Sappi eignen. Auf der Messe stellt Sappi das neue Nassleimetikett Parade Label 4 vor, welches sich durch sehr gute Maschinenlaufeigenschaften auszeichnen soll. Für die Etikettierung von Ölflaschen bietet das Unternehmen spezielle fettresistente Papiere an. Auch die Labelpapiere sind recyclebar.

Paperboard-Portfolio

Um eine neue Grammatur erweitert der Hersteller sein Algro-Design-Advanced-Portfolio aus dem Bereich Paperboard. Die leichtere 160-g/m²-Version ergänzt die Range der Zellstoffkartone. Bisher reichte die Bandbreite von 220 bis 380 g/m². Zudem soll der 2019 eingeführte Faltschachtelkarton Atelier mit einer weitere Grammatur von 220 g/m² vorgestellt werden.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 8/2019 Digital
Deutscher Drucker 8/2019 Digital
Verpackungstrends in Europa+++Luxusverpackungen: Auch an die Ecke denken+++Nassleimetiketten-Produktion+++Druck&Medien-Award-Gewinner Druckpartner

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren