Produkt: Deutscher Drucker 16-17/2019
Deutscher Drucker 16-17/2019
Crossmedial in die Zukunft: D&MA-Gewinner RLS Jakobsmeyer +++ Inspektion: Qualitätssicherung auf minimalem Raum +++ Software-Test Affinity Publisher
INNOVATIONS-OFFENSIVE 2020

Schreiner ProTech entwickelt Etikett mit Lackierschutz

Darüber freut sich die Industrie: das Etikett von Schreiner ProTech verfügt über einen Lackierschutz.(Bild: Schreiner ProTech)

Wenn in der Industrie Bauteile mit einer individuellen Kennzeichnung lackiert werden, muss die Beschriftung vor dem Lack geschützt werden, damit sie nach dem Lackiervorgang wieder lesbar ist. Schreiner ProTech hat ein Label im Portfolio, bei dem das Lackierschutzetikett am Kennzeichnungslabel mit angebracht ist. Die Innovation bietet einen großen Vorteil in der Produktion von industriellen Bauteilen.

Anzeige

Das neue Klapp-Lackierschutzetikett von Schreiner ProTech wird vor Ort mit einem 2D-Code bedruckt und frühzeitig in der Fertigung auf Bauteile wie Pumpen oder Regler manuell appliziert. Nach dem Lackieren wird der Lackierschutz abgezogen, wodurch die Lesbarkeit weiterhin sichergestellt ist. Dank dieser neuen Lösung war die Einführung des 2D-Codes möglich. Dadurch konnte das Unternehmen InLine Hydraulik den Fertigungsprozess optimieren und sicherer machen. Eine automatisierte Rückverfolgbarkeit ist jetzt in jeder Produktionsphase gegeben.

Weitere Infos inklusive eines Videos erhalten Sie auf dem Fachportal von Etiketten-Labels.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 23/2018 Digital
Deutscher Drucker 23/2018 Digital
Industrial Printing und Druckindustrie 4.0 +++ Flexible Etikettenproduktion +++ Publishing 4.0 +++ Flexible Etikettenproduktion +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren