PRINT INNOVATION WEEK "Herbst 2020"

Web-Seminar: Kyoceras neues Inkjet-Produktionssystem TASKalfa Pro 15000c

Kyocera betritt jetzt auch den Markt für Inkjet-Produktionssysteme. Im Mittelpunkt dieses Web-Seminars (Freitag, 9.10., 11:30-12:15 Uhr) steht deshalb die patentierter Kyocera-Tintenstrahl-Technologie und hier vor allem das brandneue Inkjet-Produktionssystem TASKalfa Pro 15000c.

Anzeige

Die Maschine ist ein „New kid in town“, nämlich Kyoceras erstes Tintenstrahl-Produktionssystem. In dem Seminar „Kyocera-Tintenstrahltechnologie für flexiblen und umweltfreundlichen Produktionsdruck“ wird erläutert, für welche Druckdienstleister das Inkjetsystem geeignet ist und welches die typischen Anwendungen sind.
Der Vortrag wendet sich an Entscheider und Fachkräfte aus allen Bereichen der Druckindustrie, also z. B. aus Druckereien, Hausdruckereien und spezialisierten Copyshops, die regelmäßig große Auflagen drucken. Primär werden Personen angesprochen, die über die Implementierung eines umweltfreundlichen und kostengünstigen Inkjet-Produktiondrucksystems nachdenken.

Bernhard Koll (Kyocera).

Der Referent Bernhard Koll arbeitet seit 2011 als Produktmanager bei Kyocera Document Solutions in Meerbusch. Davor konnte er durch seine freiberufliche Tätigkeit als Berater in der Digitaldruck-Industrie und seine langjährige Tätigkeit bei Electronics For Imaging (EFI) als Technical Sales Specialist Supervisor umfassende Kenntnisse in den Bereichen Digitaldruck und Farbmanagement erlangen. Aufgrund seiner Erfahrung wurde er schon früh in die Entwicklung des Kyocera Produktionsdruck-Systems einbezogen und begleitete das System bis zum Launch im Februar diesen Jahres.

Hier geht es direkt zur kostenlosen Anmeldung zu dem Web-Seminar.

Teilen Sie diesen Beitrag