Erhöhungen sollen je nach Produkt, Markt und Kunde individuell abgestimmt werden

Zanders erhöht zum 1. Januar 2019 die Papierpreise

Preise Papier
Preise Papier

Das Unternehmen Zanders GmbH, Hersteller von Spezialpapieren und -kartons für Etiketten, Verpackungen und grafische Anwendungen, kündigt für alle Lieferungen ab dem 1. Januar 2019 Preiserhöhungen an. Die Erhöhungen werden gemäss Zanders je nach Produkt, Markt und Kunde individuell abgestimmt.

Anzeige

Laut John Trucker, Sales Director von Zanders, haben sich die Preise für Chemikalien, Energie und Zellstoff aktuell auf einem historischen Allzeithoch stabilisiert. Jedoch seien die Kostenexplosion der vergangenen anderthalb Jahre in diesen Bereichen durch frühere Preiserhöhungen nicht vollständig ausgeglichen worden. Zudem befinde sich der Beschaffungsmarkt für einige maßgebliche Inhaltsstoffe immer noch in einer sehr angespannten Situation.

Angesichts des sich abzeichnenden Abschlusses des Investorenprozesses des insolventen Unternehmens Zanders (print.de berichtete) sei die Preiserhöhung auch Teil der strategischen Überlegungen für 2019, um eine nachhaltige Zukunft für das Unternehmen zu sichern, so Trucker weiter.

Das Vertriebsteam von Zanders werde sich in Kürze mit allen Kunden in Verbindung setzen, um sie persönlich über die neue Preisgestaltung zu informieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: