Actega


Die Actega GmbH versorgt die Verpackungs- und Druckindustrie mit Lack, Farbe, Dichtungsmasse, Klebstoff. Aktuelle News + alle Infos hier!

Die Actega GmbH mit Sitz in Wesel mit ihren neun internationalen Tochterunternehmen entwickelt und produziert Lacke, Farben, Dichtungsmassen und Klebstoffe. Laut eigenen Angaben ist das Unternehmen Marktführer in den Bereichen der wasserbasierten und UV-vernetzenden Überdrucklacke sowie der Dichtungsmassen für Verschlüsse von Flaschen und Gläsern. Alle Informationen und News zum Zulieferer finden Sie auf dieser Seite.

Inhaltsverzeichnis:

Die Actega GmbH

Die Actega GmbH ist ein Geschäftsbereich des Chemiekonzerns Altana AG und versorgt die Druck- und Verpackungsindustrie sowie die Gesundheitsindustrie mit (Druck-) Lacken, Druckfarben, Dichtungsmassen (Compounds) und Klebstoffen. Laut Firmenangaben ist Actega Marktführer in den Bereichen der wasserbasierten und UV-vernetzenden Überdrucklacke sowie der Dichtungsmassen für Verschlüsse von Flaschen und Gläsern. Im Folgenden die wichtigsten Daten zur Actega GmbH:

Sitz Actega GmbH
Abelstraße 43
46483 Wesel
Deutschland
Kontakt Telefon: +49 (0) 281 6708

E-Mail-Adresse: info.ACTEGA@altana.com

Website: www.actega.de

Tochterunternehmen
  • Actega Artística S.A.
  • Actega DS GmbH
  • Actega Foshan Co. Ltd.
  • Actega North America
  • Actega Overlake
  • Actega Premiata
  • Actega Rhenacoat GmbH
  • Actega Rhenania GmbH
  • Actega Terra GmbH
Mitarbeiterzahl 1.094 Mitarbeiter (2017)
Actega-Logo
Das Logo von Actega

Nach oben

Das Actega-Management

Das Management von Actega liegt in den Händen von Dr. Roland Peter; er ist seit 2012 Geschäftsbereichsleiter von Actega Coatings & Sealants und Vorsitzender der Geschäftsführung der Actega GmbH. Als Geschäftsbereichsleiter Actega sitzt Dr. Roland Peter auch in der Unternehmensleitung von Altana. Sie besteht aus den Leitern der Geschäftsbereiche (neben Altana: Byk, Eckart, Elantas) und dem Altana-Vorstand.

Nach oben

Die Tochterunternehmen der Actega GmbH

Die Actega GmbH besteht aus neun operativen Unternehmen mit jeweils unterschiedlichem Produktportfolio. Die folgende Übersicht fasst die wichtigsten Daten zu jedem der neun Tochterunternehmen zusammen:

Tochterunternehmen Sitz Portfolio (wichtigster Bereich) Mitarbeiter
Actega Artística S.A. Porrino (Pontevedra), Spanien wasserbasierte Dichtungsmassen für

  • Getränke-/Bierdosen
  • Lebensmitteldosen
  • und andere Dosen
42
Actega DS GmbH Bremen, Deutschland Dichtungsmassen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie 137
Actega Foshan Co. Ltd. Foshan, China Lacke für Verpackungen 84
Actega North America Delran, USA Flexo-Druckfarben und Überdrucklacke 255
Actega Overlake São Paulo, Brasilien Wasserlacke für Faltschachteln und die grafische Industrie in Südamerika 70
Actega Premiata São Paulo, Brasilien
  • UV-Metall-Druckfarben
  • UV-Metall-Lacke
  • UV-Offset-Druckfarben
  • UV-Offset-Lacke
140
Actega Rhenacoat GmbH Sedan, Frankreich Lacke für Metall- und Kunststoffverpackungen 49
Actega Rhenania GmbH Grevenbroich, Deutschland Speziallacke für flexible Verpackungen und starre Metallverpackungen, Klebstoffe 136
Actega Terra GmbH Lehrte, Deutschland Wasserlacke für Faltschachteln und die grafische Industrie 150

Nach oben

Der Umsatz von Actega seit 2008

Der Umsatz von Actega wurde laut Unternehmensangaben 2017 vom Verkauf der Colorchemie-Gruppe beeinflusst: Mit 343 Mio. Euro lag er um 3 % unter Vorjahresniveau. Operativ, also bereinigt um den Effekt dieser Desinvestition und um geringe Veränderungen der Währungskurse, blieb der Umsatz stabil. Im Folgenden die Umsatzzahlen von Actega der letzten zehn Jahre, die untenstehende Grafik verdeutlicht den Verlauf:

  • 2017: 343 Mio. Euro
  • 2016: 352 Mio. Euro
  • 2015: 376 Mio. Euro
  • 2014: 332 Mio. Euro
  • 2013: 325 Mio. Euro
  • 2012: 334 Mio. Euro
  • 2011: 297 Mio. Euro
  • 2010: 260 Mio. Euro
  • 2009: 207 Mio. Euro
  • 2008: 214 Mio. Euro
Der Umsatz von Actega 2008 bis 2017
Die Grafik stellt die Umsatzentwicklung von Actega über die letzten zehn Jahre dar.

Nach oben

Die Entwicklung im ersten Halbjahr 2018

Auch im ersten Halbjahr 2018 ist Actega operativ gewachsen: Der Umsatz stieg um 4 % im Verhältnis zum Vorjahreswert auf 176 Mio. Euro. Nominal blieb er jedoch – laut Unternehmensangaben wegen der Belastung durch Wechselkursveränderungen – auf dem Niveau des Vergleichszeitraums.

Nach oben

Das Produktportfolio

Neben Spezialprodukten für Medizintechnik und Pharmazeutik stellt Actega vor allem Produkte für Kunden aus der Druck- und Verpackungsindustrie her. Das Portfolio gliedert sich in vier Bereiche, die im Folgenden kurz vorgestellt werden:

  1. (Druck-) Lacke
  2. Druckfarben
  3. Klebstoffe
  4. Compounds

Nach oben

Actega-Lacke und Drucklacke

Das Angebot umfasst sowohl wasser- als auch UV-basierte Lacke und Effektlacke für die Druckindustrie. Darüber hinaus bietet Actega auch Lösungen für starre Metallverpackungen, wie zum Beispiel Dosen für den Lebensmittelbereich oder Kronkorken, und Schutzlacke für flexible Verpackungen. Alle folgenden Substrate können verarbeitet werden:

  • Aluminium
  • Aluminiumfolie
  • Kunststoff
  • metallisierte Folie
  • Papier
  • Papier/Karton metallisiert und laminiert
  • Stahl
  • Weißblech
  • zinnfreier Stahl

Nach oben

Actega-Druckfarben

Auch die Druckfarben sind auf Wasser- oder UV-Basis erhältlich. Außerdem bietet der Hersteller Spezialfarben mit Metallic- oder fluoreszierenden Effekten. Bedruckt werden können sowohl Papier als auch Metall oder Folie; mögliche Anwendungen sind:

  • dekorative Metallverpackungen
  • Dosen
  • Fässer
  • Flaschen
  • Spraydosen
  • Tuben

Nach oben

Klebstoffe

Zum Klebstoffportfolio zählen Kaschierkleber, UV-Haftkleber sowie Kleber auf Basis von Lösemitteln oder Wasser. Sie können auf Aluminium, Polyester, Polyamid und Polyolefin sowie auf Papier und Karton verwendet werden. Einsatz-Beispiele sind unter anderem:

  • Shrink-Sleeve-Etiketten
  • Coupons
  • Blister
  • Anwendungen mit Heißsiegelung oder Kaltfolie

Nach oben

Compounds

Compounds sorgen dafür, dass Verpackungen effizient abgedichtet werden. Sie kommen beispielsweise zum Einsatz für:

  • Aluminiumverschlüsse
  • Verbrauchsgüter
  • Kronkorken
  • medizinische Produkte
  • Metall-Vakuumverschlüsse
  • pharmazeutische Produkte
  • Plastikverschlüsse

Nach oben

Labelexpo & Co.: Actegas Messepräsenzen 2018

Die Unternehmen der Actega-Gruppe sind regelmäßig auf einschlägigen Messen präsent. Hier die aktuellen Veranstaltungen für 2018 im Überblick:

Messe Termin Teilnehmer
Expografica
Mexico City, Mexiko
05. – 08.03.19
  • Actgea GmbH
  • Actega North America, Inc
Dscoop Edge
Orlando, USA
24. – 27.03.19
  • Actgea GmbH
  • Actega North America, Inc
Print UV 2019 Conference
Las Vegas, USA
27. – 29.03.19
  • Actgea GmbH
  • Actega North America, Inc
Printing United
Dallas, USA
23. – 25.10.19
  • Actgea GmbH
  • Actega North America, Inc

⇒ Alle wichtigen Messen der grafischen Industrie in Deutschland und weltweit haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Nach oben

Arbeiten bei Actega

Wer sich für Actega als Arbeitgeber oder Ausbildungsstätte interessiert, kann sich über das Job-Portal von Altana mit Informationen versorgen. Dort werden unter anderem die folgenden Themen erläutert:

  • Bewerbungsmöglichkeiten: Sowohl für ausgeschriebene Stellen als auch initiativ kann man seine Bewerbungsunterlagen online einreichen.
  • Bewerbungsprozess: Vor dem Vorstellungsgespräch finden bei einigen Positionen ein Telefoninterview und ein Online- oder Präsenz-Auswahlverfahren (Assessment) statt.
  • Ansprechpartner: Über alle Altana-Unternehmen und Standorte weltweit können hier die richtigen Kontaktpersonen für ein Anliegen gefunden werden.
Arbeiten bei Actega: Abteilung Forschung & Entwicklung von Actega Terra in Lehrte
Wer bei Actega arbeiten möchte, kann über eine Ausbildung oder ein Studium einsteigen. Im Bild: Abteilung Forschung & Entwicklung von Actega Terra in Lehrte.

Nach oben

Ausbildung bei Actega

Bevor sich junge Menschen für eine Ausbildung bei Actega entscheiden, haben sie die Möglichkeit, das Unternehmen und ihren eventuell künftigen Beruf durch ein Schülerpraktikum kennenzulernen. Die Altana AG bietet an ihren Standorten in Deutschland jedes Jahr insgesamt 100 Ausbildungsplätze an. Bei Actega können die folgenden Berufe im Rahmen einer dualen Ausbildung (Lehre) erlernt werden:

  • Chemielaborant bei Actega DS
  • Chemikant bei Actega Rhenania
  • Elektroniker für Betriebstechnik bei Actega DS
  • Fachkraft für Lagerlogistik bei Actega DS
  • Industriekaufmann bei Actega DS und Actega Rhenania
  • Industriemechaniker bei Actega DS
  • Informatikkaufmann bei Actega DS
  • Lacklaborant bei Actega Rhenania
  • Maschinen- und Anlagenführer bei Actega DS

Nach oben

Begleitung des Studiums

Ein duales Studium ist bei Actega oder Altana nicht möglich. Studierende können jedoch in den Unternehmen Praktika absolvieren (Dauer: drei bis sechs Monate), um diese näher kennenzulernen. Als Werkstudent hat man die Möglichkeit, während der vorlesungsfreien Zeit oder studienbegleitend praktische Erfahrungen zu sammeln und sich dabei etwas dazuzuverdienen. Auch Abschlussarbeiten können in Partnerschaft mit den Unternehmen geschrieben werden. Dieses Angebot richtet sich insbesondere an Studenten der folgenden Fachrichtungen:

  • (Wirtschafts-) Chemie
  • Chemie-, Kunststoff- und Lackingenieurwesen
  • Verfahrenstechnik
  • Informatik
  • Betriebswirtschaftslehre

Nach oben

Stellenangebote von Actega

Auch wer neugierig auf die Stellenangebote von Actega ist, wird im Job-Portal der Altana AG fündig. Hier können die freien Stellen nach Land, Standort und Funktionsbereich sortiert durchsucht werden. Per Job Alert kann man sich auch automatisch über die aktuellen Angebote informieren lassen, wenn man die folgenden vier Schritte geht:

  1. gewünschten Arbeitsplatz auswählen: Land, Standort und Unternehmen
  2. Funktionsbereich anklicken: beispielsweise Einkauf, technischer Service, Forschung oder Entwicklung
  3. Vertragsart auswählen: beispielsweise Praktikum, Werkstudententätigkeit, Anstellung
  4. E-Mail-Adresse hinterlegen

Je nach Wunsch wird die Nachricht zu den aktuellen Stellenangeboten täglich, wöchentlich oder im Monatsrhythmus zugestellt.

⇒ Alle Stellenangebote der Druckbranche finden Sie im print.de-Stellenmarkt.

Hier können Sie nach Beruf, Branche oder Firma sowie Arbeitsort filtern. Die Stellenangebote auf unserer Seite stammen direkt von den Unternehmen und sind nach Aktualität gelistet.

Artikel erstmals erschienen 2018, letzte Aktualisierung 04.12.2018.