Produkt: Deutscher Drucker 21/2019
Deutscher Drucker 21/2019
Schwerpunkt: Digitaldruck +++ LED-Hybrid-Inkjetdrucker Vutek 32h +++ Pricing-Kongress: Stellschraube für den Unternehmensgewinn +++ Flyeralarm: Ausbildung
Advertorial
Kostenlose Webinare von Konica Minolta unterstützen Drucker

Durchstarten – Dein Ideen-Workout

Kostenlose Webinare von Konica Minolta unterstützen Drucker, sich fit für eine erfolgreiche Zukunft zu machen.

Schwierige Situationen sind häufig genug ein Katalysator für Kreativität und neue Kompetenzen. Um Druckfachleuten zu helfen, heute schon Ideen für erfolgreiche Geschäftsmodelle nach Corona zu entwickeln, startet Konica Minolta im Mai 2020 eine Reihe kostenfreier Webinare. Im Mittelpunkt steht der Gedanke, mit einfachen Mitteln, bestehende Produkte in werthaltige Business-Optionen zu verwandeln. Ziel ist es, Druckdienstleister zu ermutigen, die Auftragsflaute zu nutzen, um sich für neue Geschäftsstrategien fit zu machen. Also aufstehen, Staub abwischen, Krone richten und mit profitablen Ideen durchstarten.

Zwei Webinare an jeweils drei unterschiedlichen Tagen machen den Anfang: Das erste zeigt Möglichkeiten auf, Druck mit digitalen Diensten anzureichern. In dieser Kombination eröffnen sich neue Business-Optionen im Umfeld von Marketing und Werbung. Im zweiten Webinar steht das Thema „Farbe“ im Mittelpunkt. Wie lässt sich über den neuen Farbstandard FOGRA53 zusätzliches Geschäft generieren?

Wenn Print lebendig wird

Ein Weg zu profitablem Business führt über neue digitale Dienstleistungen. Patrick Peemöller, Product Marketing Manager Production Printing, stellt die Chancen einer solchen Strategie anhand von zwei Technologien vor. Beide richten den Fokus auf profitable Services in Marketing und Werbung.

Mithilfe der AR-Anwendung genARate lassen sich beispielsweise Druckprodukte um Videos, Animationen oder 3D-Modelle erweitern. Per Smartphone oder Tablet abgerufen, werden gedruckte Bilder über genARate „lebendig“. Die Lösung verlängert Offline-Werbemaßnahmen in den Online-Bereich und ermöglicht es, gedruckte Werbekampagnen messbar zu machen. Die Multi-Channel-Marketingplattform Markomi wiederum hilft dem Drucker, profitable Cross-Media-Kampagnen im Kundenauftrag zu führen. Die cloudbasierte Lösung erschließt ihm eine neue Welt des Marketings und vertieft die Beziehung zu seinem Kunden.

Webinar-Termine „Wenn Print lebendig wird“

  • 13. Mai 2020, 11-11:45 Uhr
  • 20. Mai 2020, 11-11:45 Uhr
  • 27. Mai 2020, 14-14.45 Uhr

Jetzt anmelden!

Unexpected Value – Farbe ist mehr als bunt

Thorsten Kinnen, Account Manager Industrial Printing, widmet sich dem Wide Gamut Profil FOGRA53. Die Teilnehmer am Webinar erwartet kein Vortrag über Delta-E- oder Lab-Werte. Vielmehr geht es um den Business-Wert von Farbe. Denn Farbbrillanz sticht nicht nur ins Auge – sie ist auch ein gutes Verkaufsargument. Mit der Möglichkeit, mehr als nur Standard zu produzieren, eröffnen sich neue Umsatzchancen in fast allen Bereichen sowie auch für Fine-Art-Printing oder der hochwertigen Printproduktion für High-End-Marken.

Webinar-Termine „Farbe ist mehr als bunt“

  • 14. Mai 2020, 11-11:45 Uhr
  • 19. Mai 2020, 11-11:45 Uhr
  • 28. Mai 2020, 11-11.45 Uhr

Jetzt anmelden!

 

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 21/2019
Deutscher Drucker 21/2019
Schwerpunkt: Digitaldruck +++ LED-Hybrid-Inkjetdrucker Vutek 32h +++ Pricing-Kongress: Stellschraube für den Unternehmensgewinn +++ Flyeralarm: Ausbildung

Das könnte Sie auch interessieren