Friedrich Nebel hat sich in den Ruhestand verabschiedet

Hahnemühle Fine Art GmbH: Jan Wölfle ist neuer Geschäftsführer

Jan Wölfle ist neuer Geschäftsführer des Papierherstellers Hahnemühle Fine Art GmbH.
Jan Wölfle ist neuer Geschäftsführer des Papierherstellers Hahnemühle Fine Art GmbH.(Bild: Hahnemühle)

Die Hahnemühle Fine Art GmbH mit Sitz im niedersächsischen Dassel hat einen neuen Geschäftsführer: Jan Wölfle, der bisher in leitenden Funktionen im Marketing, Vertrieb und Service bei HP Inc. in Europa und global tätig war, leitet seit dem 13. Dezember die Geschäfte des Papierherstellers. Er folgt auch Friedrich Nebel, der sich nach zehn Jahren im Unternehmen am 14. Dezember in den Ruhestand verabschiedet hat.

Anzeige

Friedrich Nebel hat, wie der Papierhersteller erklärt, die Unternehmensgruppe in den Jahren seiner Tätigkeit erfolgreich konsolidiert und die Hahnemühle auf deren Kernkompetenzen in den Geschäftsbereichen Digital FineArt, Traditional FineArt und Filtration fokussiert. Jan Wölfle will das 1584 gegründete Traditionsunternehmen nun kontinuierlich weiterentwickeln und für die Chancen der Digitalen Transformation positionieren, heißt es.

Der studierte Diplom-Ingenieur und Executive M.B.A. verfügt über 20 Jahre internationale Erfahrung bei Hewlett-Packard hinsichtlich der Analog–Digital-Transformation der Druckbranche, inklusive des professionellen Foto-Segments. Vor seiner Zeit bei HP war er in der Medizintechnik-Branche tätig.

Neben Jan Wölfle als Geschäftsführer setzt sich die erweiterte Geschäftsleitung zukünftig wie folgt zusammen:

  • Henrik Bernander, Vertrieb
  • Ann Kristin Nohlen, Marketing
  • Stefan Müller, Technische Werkleitung
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: