Durchgängige Fertigungslinie

Horizon Foldliner kombiniert Falzen und Sammelheften

Horizon Foldliner: Das Kombisystem aus Falzmaschine und Sammelhefter kann um bis zu sechs Zusammentragtürme erweitert werden.(Bild: Horizon)

Horizon hat seine Falzmaschine AFC-74X mit dem Sammelhefter Stitchliner 6000 zu einer durchgehenden Fertigungslinie mit dem Namen Foldliner kombiniert. Mit dieser Vernetzung zu einem vollautomatischen System sollen laut Hersteller Durchlaufzeiten verkürzt werden und die Rentabilität der Broschürenproduktion steigen.

Ausgehend von Druckbogen im Format B1, produziert der Foldliner bis zu 6.000 16-seitige Broschüren pro Stunde. Durch Integration einer Zusammentragmaschine VAC-80S kann der Broschürenumfang laut Hersteller auch um zusätzliche Inhaltsseiten oder Umschläge erweitert werden, ohne dass die Gesamtleistung der Anlage beeinträchtigt wird.

Anzeige

 

Der Horizon Foldliner eigne sich für Anwender, die in großen Mengen Broschüren mit gleichen Seitenumfängen produzieren. Zusätzlich zu Offsetdrucken können auch digital gedruckte Bogen oder Kombinationen aus beiden Produkten bis zum Format B1 mit 8, 16 oder 32 Seiten pro Druckbogen verarbeitet werden. Für die digitale Broschürenfertigung kann das System auch mit einem Barcode- oder Markenleser zur variablen Produktion ausgestattet werden. Die Reihenfolge der Bogen jeder einzelnen Broschüre kann dabei durch das optionale Trackingsystem kontrolliert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: