Für PCs, Tablets und Smartphones konzipiert

Weilburger Graphics stellt neuen Lackmengenrechner vor

Der neue Lackmengenrechner der Weilburger Graphics GmbH als Desktop-Variante und für alle aktuellen Smartphones und Tablet-PCs geeignete Web-App.

Neben dem Bogenformat, der Flächendeckung für den Lackauftrag und die Auflage inkl. Rüst- und erwarteter Makulaturbogensoll hierbei auch die zum Einsatz kommenden Rasterwalzen einkalkuliert. Berücksichtigt wurden dabei die gängigsten Rasterwalzen mit GTT-, Hexagonal-, Haschur- und ART-Gravuren.

Weiterhin bietet der Lackmengenrechner auch die Möglichkeit, die benötigten Lackmengen für Schön- und Widerdruckaufträge, sofern diese mit gleichem Lack und gleicher Rasterwalze produziert werden sollen, in nur einem Kalkulationsdurchgang zu berechnen. Mehr dazu auf etiketten-labels.com.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.