Produkt: Deutscher Drucker 12-13/2020
Deutscher Drucker 12-13/2020
Schwerpunkt: Druckweiterverabeitung +++ Print Innovation Week +++ Digitaldruck +++Quark 2020 +++ Journal für Druckgeschichte
Insider-Tipps

Wie Publishing auch in Zukunft funktionieren kann

Publishing-Zukunft / Database Publishing
„Publishing ist spannender denn je“ – ist sich Haeme Ulrich sicher.(Bild: Shutterstock, GaudiLab)


Haeme Ulrich hat »seinen Senf« zum Status quo im Publishing abgegeben und das Bild einer erfolgreichen Zukunft des Publizierens auf verschiedensten Medienkanälen gezeichnet. Der anerkannte Schweizer Publishing-Experte, der seine Wurzeln im Bereich DTP, Database Publishing und Typografie hat, zeigte auf einer Veranstaltung in Bern (Schweiz) auch die aktuellen technologischen und Prozess-Trends im Publishing auf – und gab Tipps, wie man mit Publishing heute noch Geld verdienen kann! Auch mit fairen Business-Modellen …

 

Anzeige

 

Die Welt »nach« Database Publishing

»So funktioniert Publishing. Auch in Zukunft« – ist sich Haeme Ulrich auf seinem Publishing-Blog sicher. Und stellt den Powerpoint-Vortrag des Abends für alle Interessierten frei zur Verfügung. Seine Erfahrungen – weiterhin aktuell – dürften nicht nur für erfahrene Publisher interessant sein, sondern auch für Studenten im Bereich Mediendesign oder Kommunikationsdesign. Hier noch einmal die Charts für alle print.de-Leser zum durchblättern … [959]

 

 

PDF-Download: Deutscher Drucker 23/2019

Druck&Medien Awards 2019: So feiert die Branche ihre Besten +++ Agile Systeme machen flexibler: Die Rolle des MIS im Druckerei-Management ändert sich +++ Der Druck Hinter den Kulissen: Programmhefte für die Salzburger Festspiele

9,50 €
AGB
Produkt: Deutscher Drucker 10-11/2020
Deutscher Drucker 10-11/2020
Schwerpunkt: Verpackungsproduktion / Funktionaler Druck +++ Typografiediskurs im Typomagazin +++ Was tut sich im Onlinedruckmarkt? +++ PSD-Zertifizierung per Remote

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.