Vernetzung

Zaikio launcht einen App Store

Mit dem Launch des Zaikio App Stores geht Zaikio einen weiteren Schritt hin zur Vernetzung der Druckbranche. Die an Zaikio angebundenen Systeme sind nun im App Store verfügbar und können von interessierten Kunden eingesehen werden. Der neue Zaikio App Store soll die Grundlage bilden, über welche Software-Anbieter ihre Applikationen in Zukunft untereinander vernetzen und Daten austauschen können.

Anzeige

Der Zaikio App Store möchte Software-Anbietern die Möglichkeit geben, ihre Applikationen in Zukunft untereinander zu vernetzen und Daten auszutauschen. Zaikio zeigt mit dem eigenen Produkt Zaikio Procurement bereits seit März, wie sich MIS-Anbieter, Druckereien und Lieferanten über die Plattform verbinden können, um Zeit und Ressourcen zu sparen sowie die Digitalisierung voranzutreiben.

Das Mainzer Unternehmen konnte bislang folgende Unternehmen zur Teilnahme gewinnen: Calibrate, rissc, Ultimate Technographics, Packitoo, Impressed und CloudLab. „Unser nächstes Ziel ist die Veröffentlichung von Mission Control Ende des Jahres. Mit diesem Service ermöglichen wir den standardisierten Datenaustausch zwischen allen teilnehmenden Apps und damit eine ganzheitliche Vernetzung der Branche,“ sagt Matthias Prinz, Managing Director UX bei Zaikio.

Die Zusammenführung der Systeme auf einer Plattform hat nicht nur für die Druckereien Potenzial. Auch Software-Anbieter können davon profitieren. Impressed CSO Robert Zacherl: „Mit einer einzigen Zaikio-Integration erweitert Impressed die Anzahl der für unseren Impressed-Workflow-Server nutzbaren Schnittstellen enorm. Stand heute mussten wir zum Beispiel zu jedem MIS eine individuelle Schnittstelle entwickeln. In Zukunft nutzen wir Mission Control und können uns auf unser Kerngeschäft konzentrieren: Automatisierung.“

Druckereien sowie interessierte Partner können ab sofort auf den Zaikio App Store zugreifen und von den bereits verknüpften Apps profitieren.

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.