Online-Druckerei investiert am Standort Den Haag

Albumprinter nimmt B1-Rollenmaschine HP Indigo 50000 in Betrieb

Vor der neuen Rollen-B1-Digitaldruckmaschine HP Indigo 50000 bei Albumprinter: Ed Koks (Production Manager bei Albumprinter), Onno Schiltkamp (Key Account Manager bei HP), Jacco Buurman (Plant Director bei Albumprinter) und Maarten Guijt, Regional Business Manager bei HP Indigo.
(Bild: HP)
Vor der neuen Rollen-B1-Digitaldruckmaschine HP Indigo 50000 bei Albumprinter: Ed Koks (Production Manager bei Albumprinter), Onno Schiltkamp (Key Account Manager bei HP), Jacco Buurman (Plant Director bei Albumprinter) und Maarten Guijt, Regional Business Manager bei HP Indigo.

Albumprinter BV, eine niederländische Online-Druckerei mit Spezialisierung auf Fotoprodukte, hat ihren Maschinenpark am Standort Den Haag um eine HP Indigo 50000 erweitert. Die Rollendruckmaschine im B1-Format ist laut HP die erste ihrer Klasse für den Fotodruck in Europa. Mit den so erhöhten Produktionskapazitäten will die Online-Druckerei ihre nach eigener Aussage wachsenden Fotomarken in Europa schneller und flexibler beliefern.

Zu den Fotomarken gehören unter anderem Bonusprint und Albelli in den Niederlanden, Deutschland, Frankreich und Belgien. Mit Fotoknudsen und Onske-Foto ist das Unternehmen in Norwegen und Schweden vertreten. Vor kurzem wurde zudem Resnap gewonnen, ein Startup, dessen App künstliche Intelligenz nutzt, um in wenigen Minuten ein Fotoalbum mit den besten Bildern zu erstellen. Wie Albelli-Geschäftsführer Tristan Money erklärt, wolle man mit der Investition in die HP Indigo 50000 das derzeite zweistelllige Geschäftswachstum halten und ausbauen und zugleich die Kosten gering halten.

Anzeige

Funktionsumfang der HP Indigo 50000

Mit der HP Indigo 50000 kann die Online-Druckerei nun beidseitig digital im B1-Format drucken und so eine Vielzahl neuer Anwendungen anbieten. Die Duplex-B1-Farbdruckmaschine ist für hochwertige Anwendungen mit hohen Auflagen ausgelegt und bietet eine Bildgröße von 746 x 1120 mm. Damit könne sie flexibel für praktisch jede Fotoanwendung eingesetzt werden, einschließlich Fotobücher jeder Größe, Jahrbücher, dünne Bücher, lange Buchumschläge und Kalender.

Dank des Sechs-Farben-Drucks mit hellen Cyan- und hellen Magenta-Fototinten und einer Auflösung von 812 dpi bei 8 Bit Farbtiefe (Adressierbarkeit: 2.438 x 2.438 dpi HDI (High Definition Imaging)) soll eine hohe Bildqualität mit weichen Übergängen entstehen. Die Druckgeschwindigkeit ist je nach Farbanzahl mit 32 m/m im Vierfarbdruck, 42 m/m im Dreifarb-EPM-Modus (Enhances-Productivity-Mode), 64 m/m im Zweifarbdruck und 142 m/m im Monochrom-Modus angegeben.

Albumprinter setzt nicht zum ersten Mal auf HP-Indigo-Druckmaschinen

Die Zusammenarbeit der Online-Druckerei Albumprinter mit HP begann mit einer HP-Indigo-5000-Bogendruckmaschine und wurde mit der HP Indigo W7200, der W7250 und später der HP Indigo WS6600p für Layflat-Bücher ausgebaut. Im vergangenen Jahr installierte Albumprinter seine erste HP Indigo 12000 Digital Press im B2-Format. Derzeit gehören neben der HP Indigo 12000 und der neuen HP Indigo 50000 auch die HP Indigo W7250 und die HP Indigo 6600p Digital Press dem Albumprinter-Maschinenpark an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: