Produkt: Deutscher Drucker 8/2019
Deutscher Drucker 8/2019
Verpackungstrends in Europa+++Luxusverpackungen: Auch an die Ecke denken+++Nassleimetiketten-Produktion+++Druck&Medien-Award-Gewinner Druckpartner
Fusion innerhalb der Meyle+Müller-Gruppe

Aus Hirte Prepress und Hanse Reprozentrum wird Brandport

Fusion: Brandport, der „neue Hafen“ innerhalb der Meyle+Müller-Unternehmensgruppe für Marken­kompetenz rund um Ver­packungen und POS-Werbemittel.
Brandport, der „neue Hafen“ innerhalb der Meyle+Müller-Unternehmensgruppe für Marken­kompetenz rund um Ver­packungen und POS-Werbemittel.


Nach Jahren gemeinsamer Zusammenarbeit fusionieren die Hanse Reprozentrum GmbH und die Hirte Prepress GmbH zur neugegründeten Brandport GmbH. Die beiden Unternehmen sind Teil der Meyle+Müller-Gruppe (Hauptsitz: Pforzheim) und bündeln mit der Fusion ihre Kräfte am Medienstandort Hamburg.

 

Anzeige

 

Mehr zielgerichtetes Handeln durch die Fusion

 

„Die Gründung der Brandport GmbH ist ein starkes Signal für weitere positive Entwicklungen unserer Unternehmensgruppe“, erklärten Eugen Müller (Chief Executive Officer, CEO) und Moritz Müller (Chief Operating Officer, COO) von der Meyle+Müller-Gruppe anlässlich der Fusion. Ziel des Zusammenschlusses sei es, die Kräfte der familiengeführten Unternehmensgruppe am Medien-Standort Hamburg zu bündeln. Durch den Zusammenschluss will man erreichen, dass innovative Ideen für die Zukunft konzentrierter und kraftvoller umgesetzt werden können, um das Leistungsportfolio zielgerichtet weiterzuentwickeln. Zudem setzt man bei Brandport künftig darauf, die hohe Professionalität und Kreativität bei der Entwicklung von passgenauen Lösungen für Kunden und Partner weiter steigern zu können.

Die Geschäftsführung der Brandport GmbH ist von den Vorteilen der Verschmelzung überzeugt. „Wir verstehen uns als ein Hafen für die Marken, die uns ihr Vertrauen schenken; und wir wollen großen nationalen und internationalen Marken bei Brandport ein Zuhause geben“, so Simon Frenz, CEO der Brandport GmbH.
Für die Hamburger sei es ein großer Vertrauensbeweis, dass Meyle+Müller in den Medienstandort und das neu fusionierte Unternehmen investiere. „Das freut uns alle in unserem starken Team. Wir liefern unseren Kunden ein hohes Maß an Professionalität, Teamgeist und Leidenschaft für Marken“, so Simon Frenz. Man biete die komplette Expertise rund um Verpackungen und POS-Materialien: von der Design-Adaption über die Reinzeichnungserstellung und die kreative Bildretusche bis zur Druckproduktion. „Uns ist dabei ganz wichtig, dass wir ein Dienstleister sind, der immer persönlich und individuell auf das Projekt und vor allem den Kunden eingeht.“

 

Deutscher Drucker 13/2021

Schwerpunkt: Druckweiterverarbeitung +++ Let’s talk about print +++ KI +++ Digitaldruck +++ Zeitungsdruck +++ Print Innovation Week

11,50 €
13,50 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB

 

Produkt: Deutscher Drucker 14/2021
Deutscher Drucker 14/2021
Schwerpunkt: Digitaldruck +++ Large Format Printing+++ Druckweiterverarbeitung +++ Druck&Medien Awards +++ Print Innovation Week

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.