Produkt: Download »Die besten Technologien im Digitaldruck«
Download »Die besten Technologien im Digitaldruck«
In der Broschüre »Die besten Technologien im Digitaldruck« werden Anwendungsmöglichkeiten, Geschäftsfelder und die wichtigsten Anbieter der Branche vorgestellt.

Demnächst in Ihrem Briefkasten und ab sofort im print.de-Shop bestellbar

Deutscher Drucker 23/2018: Industrial Printing und Druckindustrie 4.0

Haben Sie schon mal was von »gasförmigem Publishing« gehört? Oder gewusst, dass künstliche Intelligenz auch bei der Layout-Erstellung zum Einsatz kommen kann? Nein? Dann sollten Sie unbedingt den neuen Deutscher Drucker 23/2018 lesen …

Anzeige

Künstliche Intelligenz in der Medienproduktion

Die Medienproduktion steht einmal mehr vor tiefgreifenden Veränderungen. Dank künstlicher Intelligenz wird der Computer vom Arbeitswerkzeug zum gleichberechtigten Arbeitspartner des Medienschaffenden – indem das System noch während der Designer layoutet, Alternativvorschläge macht und neue Ideen entwickelt. Verlockend? Erschreckend? In jedem Fall eine Entwicklung, mit der man sich auseinander setzen muss. DD-Autor Georg Obermayr beschreibt im neuen Heft, was im Publishing 4.0 alles möglich ist.

Wie ideenreich ist die Branche?

Mit solchen Veränderungen muss man Schritt halten: Entsprechend fragte der BVDM im Rahmen eines Diskussions-Panels nach der Innovationskraft und dem Einfallsreichtum der Druck- und Medienbranche. Auf der anderen Seite muss man aber auch fragen, wo die Kunden sind, die diese Innovationskraft abfordern. DD-Redakteur Michael Schüle war vorort und berichtet im aktuellen DD.

Mehr als Magazine und Flyer

»Alles lässt sich bedrucken – außer Wasser«, sagte eine Referentin auf der Printed-Interior-Decoration-Konferenz in Düsseldorf. Stimmt! Denn mittlerweile werden beispielsweise auch Fußböden, Fliesen, Wandverkleidungen, Tischplatten, Hocker oder Stühle sowie Textilien für die Inneneinrichtung bedruckt. Im Auftakt einer vierteiligen Serie zum Thema Printed Interior beleuchtet Deutscher Drucker die Marktzahlen und die Möglichkeiten im Bereich gerdruckte Inneneinrichtung.

Gute Geschäfte mit der Schönheit

Auch im Verpackungsmarkt tut sich was: Gerade im Segment der Kosmetikverpackungen zeigt sich, wie eine hochwertige, durchdacht designte und produzierte Verpackung die Attraktivität des Produkts steigert. Sowohl der Digitaldruck als auch Veredelungsvarianten wie Laserstanzungen bieten hier unzählige neue Möglichkeiten. In der aktuellen Ausgabe finden Sie Zahlen, Trends und jede Menge Beispiele.

Wie geht es weiter mit dem Gutenberg-Museum?

Das Konzept für den Umbau und die Erneuerung des Gutenberg-Museums in Mainz mit Bibelturm als Mainzer Wahrzeichen wurde via Bürgerentscheid abgeschmettert. Jetzt stellt sich die Frage nach Alternativen: Im Journal für Druckgeschichte äußert sich Direktorin Dr. Annette Ludwig zur Zukunft des Museums. Mehr in DD 23/2018.

Mitarbeiter und die DSGVO?

Dürfen Sie ein Foto Ihrer Mitarbeiter auf der Homepage veröffentlichen? Was ist mit Geburtstagslisten, die im Unternehmen geführt werden? Und ist es okay, wenn das Fahrtenbuch eines Poolfahrzeugs die Bewegungsprofile der Mitarbeiter erfasst? In der aktuellen Ausgabe von Deutscher Drucker befasst sich Kathrin Rohlff als Fachanwältin für Arbeitsrecht mit dem dem Thema DSGVO im Zusammenhang mit dem Personalwesen.

Das aktuelle Heft können Sie ab sofort im print.de-Shop bestellen.

Produkt: Download »Die besten Technologien im Digitaldruck«
Download »Die besten Technologien im Digitaldruck«
In der Broschüre »Die besten Technologien im Digitaldruck« werden Anwendungsmöglichkeiten, Geschäftsfelder und die wichtigsten Anbieter der Branche vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: