Produkt: Download »Druckfarben für die UV-LED-Trocknung«
Download »Druckfarben für die UV-LED-Trocknung«
Die LED-basierte Härtung von UV-Druckfarben wird immer beliebter, die Trocknungssysteme zahlreicher. Aber wie reagieren die Farbenhersteller auf diesen Trend?
Nachruf auf einen Druckfarbenpionier

Rudolf Epple verstorben

Rudolf Epple (1925-2019) übernahm 1952 die Leitung der heutigen Epple Druckfarben AG und schied 2015 aus dem Aufsichtsrat aus. (Bild: Epple Druckfarben AG)

Nach kurzer Krankheit ist der Unternehmer und Druckfarbenpionier Rudolf Epple am 20. Juli 2019 im Alter von 93 Jahren in Augsburg verstorben. Rudolf Epple war ab 1952 als Geschäftsführer der heutigen Epple Druckfarben AG maßgeblich an der Entwicklung des Unternehmens beteiligt. Bis 2015 war der Unternehmer Mitglied des Aufsichtsrats der Epple Druckfarben AG, einem weltweit tätigen Anbieter von Bogenoffsetdruckfarben.

Anzeige

Der am 8. November 1925 als Sohn des Fabrikanten Carl Epple in Radebeul bei Dresden geborene Rudolf Epple studierte Chemie, sowohl in Köln als auch in Bonn, und übernahm nach dem Tod seines Vaters Carl Epple im Jahr 1952, gemeinsam mit seiner Schwester Karla Berz, geb. Epple, die Führung des Druckfarbenherstellers Epple. Rudolf Epple erwarb zahlreiche Patente. Dazu zählt das 1968 angemeldete Patent für Bestäubungsmittel, die das Absetzen bei der Stapelung schwerer Kartonbogen verhindern.

Auch produkttechnisch stellte Rudolf Epple für die Entwicklung der Epple Druckfarben AG entscheidende Weichen. In seine Zeit der technischen Verantwortung fällt 1993 die Entwicklung und Markteinführung neuer mineralölfreier und damit umweltschonender Druckfarbengenerationen auf rein pflanzlicher Bindemittelbasis. Als Pionier im ökologischen Druck konnte sich Epple seither eine starke Marktposition erarbeiten.

Im Jahr 2002 gab Rudolf Epple die operative Führung ab und wechselte zusammen mit seiner Schwester in den Aufsichtsrat, aus dem er 2015 ausschied. Bis zu seinem Tod nahm er weiterhin mit großem Interesse an den Aufsichtsratssitzungen teil.

Rudolf Epple, der jeden Mitarbeiter beim Namen kannte, forderte und lebte hohe Arbeitsdisziplin bei tiefer Menschlichkeit im Arbeitsalltag.

Die Unternehmerfamilie Epple ist heute operativ mit Dr. Carl Epple, als Mitglied des Vorstands und Verantwortlicher für Innovation und Entwicklung in der Epple Druckfarben AG, präsent. Zusammen mit seinem Vorstandskollegen Gunther Gerlach, verantwortlich für Vertrieb, Finanzen und Produktion, führt er die Epple Druckfarben AG im Sinne seines Vaters, begleitet von seinem Cousin Michael Berz, als Vorsitzender des Aufsichtsrats, fort.

Das aufrichtige Mitgefühl von Aufsichtsrat, Vorstand, Belegschaft und Betriebsrat gilt seiner Familie.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Download »Druckfarben für die UV-LED-Trocknung«
Download »Druckfarben für die UV-LED-Trocknung«
Die LED-basierte Härtung von UV-Druckfarben wird immer beliebter, die Trocknungssysteme zahlreicher. Aber wie reagieren die Farbenhersteller auf diesen Trend?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren