Produkt: Deutscher Drucker Digital 12/2018
Deutscher Drucker Digital 12/2018
Verpackungsdruck +++ UV-Inkjet für den Etikettendruck Eine modulare Lösung von Canon +++ Analoges Gaming +++
Rutger Jansen jetzt neuer CEO

Schoonderbeek gibt die Führung von Contiweb ab

Bert Schoonderbeek tritt nach 24 Jahren als CEO bei Contiweb ab.(Bild: Contiweb)

Bert Schoonderbeek ist per 31. Dezember 2018 als Geschäftsführer (CEO) von Contiweb zurückgetreten. Zum Nachfolger wurde Rutger Jansen ernannt. Dies gab das in Boxmeer (Niederlande) ansässige Unternehmen bekannt, das unter anderem Rollenwechsler und Trockner für den Rollenoffsetdruck anbietet.

Bei Contiwebs Etablierung als Lösungsanbieter im Rollenoffsetdruck habe Schoonderbeek eine tragende Rolle gespielt, heißt es in einer Pressemitteilung. Federführend war er auch bei der Expansion in die Bereiche Digitaldruck und Etiketten und Verpackungen. Seit der Fusion von Goss International mit Manroland ist die ehemalige Goss-Tochter Contiweb ein selbständiges Unternehmen. Dem Vorstand von Contiweb wird Schoonderbeek als Leiter Geschäftsentwicklung (Chief Business Development Officer) in Teilzeit erhalten bleiben.

Anzeige
Anzeige

Als neuer Geschäftsführer wurde zum 1. Januar 2019 Rutger Jansen, bisheriger Vertriebsleiter, eingesetzt. „Nach 24 Jahren als CEO von Contiweb zählt Bert zu den ganz großen Namen in der Druckindustrie“, so Rick Hoffman, Gesellschafter von American Industrial Partners, Eigner von Contiweb. „Mit beispielhaftem Einsatz“ habe er Contiweb „zu fulminantem Wachstum geführt und seinen Erfolg als selbstständiges Unternehmen begründet“.

Nachfolger Rutger Jansen kam 1990 zu Contiweb, damals Stork Contiweb. Bis zur Übernahme durch Goss International 2004, war er als Vertriebs- und Serviceleiter tätig, danach hatte er verschiedene Positionen bei Goss International inne und wurde vom Kundendienstleiter zum Serviceleiter EMEAR (Europa, Nahost, Afrika & Russland) und schließlich zum Vertriebsleiter befördert. In dieser Position zeichnete er sich für die Entwicklung von Vermarktungs- und Vertriebsstrategien, die Erschließung neuer Geschäftsmöglichkeiten und den Ausbau des Supportnetzes für Kunden und OEM-Partner verantwortlich.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Download »350 Druckmaschinen für den Offsetdruck«
Download »350 Druckmaschinen für den Offsetdruck«
Mehr als 350 Offsetdruckmaschinen aus aller Welt – exklusiv von Deutscher Drucker für Sie zusammengestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: