Produkt: Deutscher Drucker 16-17/2019
Deutscher Drucker 16-17/2019
Crossmedial in die Zukunft: D&MA-Gewinner RLS Jakobsmeyer +++ Inspektion: Qualitätssicherung auf minimalem Raum +++ Software-Test Affinity Publisher
Bildergalerie

Zu Besuch bei den Etiketten-Tüftlern aus der Zweiburgenstadt

Etikettendrucker: Rollenetiketten aus dem Hause Papier-Schäfer, Weinheim.
Rollenetiketten aus dem Hause Papier-Schäfer, Weinheim. (Bild: Michael Schüle)


Nach dem „besonderen“ Etikett sucht im Prinzip jeder Kunde. Wer aber völlig neue Produkte kreieren will, landet früher oder später bei Papier-Schäfer in Weinheim. Die Etikettendrucker aus der Zweiburgenstadt schrecken auch nicht davor zurück, für den Kundenwunsch ihre Druckmaschinen eigenhändig zu modifizieren …

 

Anzeige

 

Der spezialisierte Etikettendrucker

 

Folgt man von Darmstadt kommend der Badischen Bergstraße entlang des Westhangs des Odenwalds in Richtung Süden, so trifft man auf Orte, die meist nur Weinkennern ein Begriff sind: Bensheim, Heppenheim, Hemsbach – und kurz vor Heidelberg schließlich die idyllische Klein- und Zweiburgenstadt Weinheim. Hier hat die moderne Familiendruckerei Papier-Schäfer ihren Sitz, die sich – vor 75 Jahren ursprünglich als Papier- und Büromaterialiengroßhandel gegründet – schon seit langem auf die Herstellung anspruchsvoller, individueller Etiketten spezialisiert hat.

Das in vierter Generation von der Medientechnologin Druck (und demnächst Betriebswirtin) Mareike Schäfer, ihrer Mutter Karin Schäfer sowie Ehemann und Prokurist Alexander Schäfer geführte Unternehmen steht für das „besondere“ Etikett, für kreative Produktgestaltung bis an den Rand der technischen Umsetzbarkeit. Hierfür schreckt man auch nicht davor zurück, die Druckmaschinen eigenhändig für den Kundenwunsch zu modifizieren …

Einblicke, wie die innovativen Tüftler für das „Wahrnehmungsprodukt“ Etikett arbeiten – und was dabei herauskommt, liefert nachfolgende kleine Bildergalerie:

 

Rollenetiketten aus dem Hause Papier-Schäfer, Weinheim.
Die Papier-Schäfer GmbH & Co. KG hat ihren Sitz in der Zweiburgenstadt Weinheim an der Badischen Bergstraße.
Eine „verschworene Gemeinschaft für das besondere Etikett“: das Team von Papier-Schäfer, Familiendruckerei des Jahres 2020 bei den Druck & Medien Awards.
„Samtiges“ Flaschenetikett in Dessous-Form.
„Samtiges“ Flaschenetikett in Dessous-Form.
„Raumwunder“ Bookletetikett.
Mehrlagenetikett geschlossen.
Mehrlagenetikett offen.
Die Macher (von links): Alexander, Mareike und Karin Schäfer.
Mehrfach veredeltes Ginetikett.
Heißfolienprägung in der Druckmaschine.
„Flexibel“ angepasste Buchdruckmaschine bei Papier-Schäfer in Weinheim.
Der Region entsprechend produziert Papier-Schäfer auch viel für Weinkellereien.
Mehrfach veredeltes Weinetikett.
Mehrfach veredeltes Weinetikett.
Rollenetiketten von Papier-Schäfer, Nahaufnahme.
Lackiertes Etikett für Gesundheitsmittel.
Das Unternehmen blickt auf 75 Jahre in der Druckindustrie zurück.

 

 

Mehr über Papier-Schäfer in Weinheim lesen Sie in Deutscher Drucker Nr. 11/2021. Das Magazin können Sie hier bestellen [14827]:

 

Deutscher Drucker 11/2021

Schwerpunkt: Verpackungsdruck +++ Etikettendruck +++ Druck&Medien Awards +++ Druckweiterverarbeitung +++ Automatisierung +++ Digitaldruck +++ Print Innovation Week

11,50 €
13,50 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB

 

Produkt: Deutscher Drucker 8/2019
Deutscher Drucker 8/2019
Verpackungstrends in Europa+++Luxusverpackungen: Auch an die Ecke denken+++Nassleimetiketten-Produktion+++Druck&Medien-Award-Gewinner Druckpartner

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.