Produkt: Deutscher Drucker 23/2018
Deutscher Drucker 23/2018
Industrial Printing und Druckindustrie 4.0 +++ Flexible Etikettenproduktion +++ Publishing 4.0 +++ Flexible Etikettenproduktion +++
Neuentwickeltes Tubescan Digital Strobe 4k auf der ICE Europe 2019 gezeigt

BST Eltromat: Mehrheitsbeteiligung an Nyquist Systems

Das Nyquist Tubescan mit Q-Link von BST Eltromat, wie es auf der ICE Europe 2019 zu sehen ist. (Bild: BST Eltromat International)

Der in Bielefeld ansässige Hersteller von Qualitätssicherungssystemen für bahnverarbeitende Industrien, BST Eltromat International, hat über seine Muttergesellschaft Elexis AG seine Beteiligung an der Nyquist Systems GmbH (Landsberg am Lech) aufgestockt und verfügt jetzt über eine Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen für Inspektionssysteme in schmalbahnigen Druckprozessen.

Eine erste Beteiligung an Nyquist Systems war Anfang 2018 erworben worden. Im Rahmen einer exklusiven Zusammenarbeit vertreibt BST Eltromat die Inspektionssysteme der Tubescan-Familie von Nyquist Systems bereits seit fünf Jahren weltweit. Diese Systeme ergänzen das Angebot von BST Eltromat in den Bereichen 100%-Inspektion und Bahnbeobachtung im Schmalbahnmarkt.

Anzeige

Nyquist Systems wiederum kann das globale Vertriebs- und Servicenetzwerk des Bielefelder Unternehmens nutzen. Erst kürzlich wurde der Verkauf des 1.000sten Tubescan-Systems kommuniziert.

Nyquist Systems wurde 2004 gegründet und ist im Markt als Anbieter von Inspektionssystemen für schmalbahnige Druckprozesse tätig. Im Laufe der Jahre wurde das Produktportfolio sukzessive erweitert. So decken die kundenspezifisch konfigurierbaren Lösungen der Tubescan-Familie ein breites Spektrum unterschiedlicher Anforderungen an die 100%-Bildbeobachtung und Druckkontrolle mit integrierter Bahnbeobachtung im Schmalbahndruck ab. Setzen Kunden gleichzeitig mehrere Inspektionssysteme der Tubescan-Familie ein, bietet ihnen der Q-Link-Workflow (von Nyquist Systems) verschiedene Möglichkeiten für die Synchronisation und das Handling von Daten sowie für die Fehler-Editierung.

100%-4k-Inspektionssystem auf Hybridbasis für 100%-Bildwiedergabe

BST Eltromat präsentiert die Lösungen der Tubescan-Familie von Nyquist Systems seit Jahren auf seinen Messeständen auf internationalen Fachmessen. So zeigt das Unternehmen zum Beispiel auf der ICE Europe 2019 (12. bis 14. März) das neuentwickelte Tubescan Digital Strobe 4k. Mit seiner in Deutschland gefertigten 9-Megapixel-Kameratechnik gilt es als weltweit erstes 100%-Inspektionssystem auf Hybridbasis mit einer Auflösung von 4k zur Erzeugung einer 100%-Bildwiedergabe. Die 4k-Kamera ist seit Anfang 2019 optional für das gesamte Tubescan-Portfolio verfügbar.

Teile diesen Beitrag
Produkt: Download »Die Erfinder des Drucks«
Download »Die Erfinder des Drucks«
Ein Streifzug durch die Geschichte: Das sind die Pioniere des Drucks und ihre wichtigsten Erfindungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: