Produkt: Download » Printed Interior «
Download » Printed Interior «
In vier Teilen widmet sich das Team von Deutscher Drucker und Flexo+Tief-Druck dem Thema „Printed Interior“.
Neuer Anleger für Bannerformate, schnellere Controller und Frontends

Canon: neue Funktionen für die Maschinen der Imagepress-C850-Reihe

Mit dem neuen POD Deck Lite XL-A1 Bannerbogen-Duplex-Einzug können die Maschinen der Imagepress-C850-Serie nun auch Bannerformate bis 762 mm verarbeiten.
Mit dem neuen POD Deck Lite XL-A1 Bannerbogen-Duplex-Einzug können die Maschinen der Imagepress-C850-Serie nun auch Bannerformate bis 762 mm verarbeiten.(Bild: Canon)

Canon hat seine Produktionsdrucksysteme der Imagepress-C850-Reihe mit neuen Funktionen ausgestattet. So können die Vollfarb-Bogendruckmaschinen jetzt mit einem automatischen Duplex-Einzug für Bögen bis zu einer Länge von 762 mm betrieben werden. Darüber hinaus bietet Canon leistungsfähigere Workflow-Lösungen für die schnellere Bearbeitung der Druckdaten an.

Der neue POD Deck Lite XL-A1 Long Sheet Feeder ermöglicht laut Canon die automatische Duplex-Zuführung von 1.000 Bögen bis zu einer Länge von 762 mm. Druckdienstleister können das neue Eingabefach einsetzen, um höhere Auflagen von Applikationen im Bereich der Werbematerialien, Bücher sowie diverser hochwertiger grafischer Anwendungen zu produzieren – wie beispielsweise Buchumschläge, lange Postkarten oder Direct Mailings. Mit dem neuen Anleger lassen sich neben Bannerformaten aber auch Standardmedien verarbeiten.

Anzeige
Anzeige

Schnellere Verarbeitung der Druckdaten

Dank der Version 6 des herstellereigenen Prisma-Sync-Controllers habe die Geschwindigkeit der Farbkalibrierung verdreifacht werden können, indem ein Halbton anstelle von drei verwendet wird. Farbprüfverfahren der Fogra oder Idealliance sollen sich vollständig automatisiert durchführen lassen. Der verbesserte Controller könne laut Canon auch mit JDF/JMF-Workflows von Drittanbietern verbunden werden, um die Produktionseffizienz weiter zu erhöhen.

Neue Fiery-Lösungen für die Imagepress-C850-Serie

Um die Effizienz der Druckproduktion zu steigern, hat EFI das eingebettete Fiery Digital Front End EFI G200 entwickelt sowie für den neuen externen EFI H300 zusätzliche Software-Updates bereitgestellt. Beide neuen Fiery Controller unterstützen, neben dem Prisma-Sync Controller v6.0, das neue Papiereingabefach für lange Bögen. Diese neuen Lösungen sollen die Leistung der Canon Imagepress-C850Serie bei hochwertigen Farbanwendungen erhöhen, das Medienmanagement verbessern und Ausfallzeiten reduzieren.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 4/2019
Deutscher Drucker 4/2019
KUNDEN & MÄRKTE: Print im B2B-Marketing+++SCHWERPUNKT: Direktdruck auf Wellpappe: THQ-Flexocloud ermöglicht eine neue Qualität im Flexodruck+++PRODUKTE & TECHNIK: Printed Electronics: Das erwartet die Besucher der Lope-C 2019+++BETRIEB & MANAGEMENT: Interview zum Subskriptionsmodell von Heidelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: