Produkt: Download »Marktreport Druckindustrie«
Download »Marktreport Druckindustrie«
Der aktuelle Marktreport der Druckindustrie umfasst alle wichtigen Daten und Fakten zum deutschen Druckmarkt.
Die neue Ausgabe ist im print.de-Shop bestellbar

DD16-17/2019: Alles über die moderne Etikettenproduktion

Was meinen Sie: Wird das digitale Etikettendrucksystem der Zukunft eine Standalone- oder eher eine Hybridlösung sein? In der neuesten Ausgabe von Deutscher Drucker spricht Peter Lewald, Key Account Manager bei Domino Deutschland, darüber, welche Digitaldrucktechnologie aus seiner Sicht am ehesten für die Etikettenproduktion geeignet ist und warum. Bei Insignis Etiketten ist die Entscheidung für ein Etikettendrucksystem hingegen längst gefallen. DD16-17/2019 wirft einen Blick hinter die Kulissen des Wiener Druckdienstleisters und zeigt, wie Labels dort nicht nur digital gedruckt, sondern auch inline veredelt werden. Dies und noch mehr lesen Sie im aktuellen Heft.

Der Schwerpunkt von DD16-17/2019 beschäftigt sich aber auch mit der Qualitätssicherung im Etikettendruck und nimmt dafür die kompakten Inspektionssysteme von Isra Vision unter die Lupe.

Anzeige

Software-Test “Affinity Publisher”

Apropos unter die Lupe nehmen: Unsere Autorin Alexandra Oettler hat sich den “Affinity Publisher” der englischen Softwareschmiede Serif einmal genauer angesehen. Die Software zur Layourerstellung komplettiert die Suite des Entwicklers nach Affinity Designer und Affinity Photo. Wo die Stärken und Schwächen der Sofware (noch) liegen, können Sie in der neuesten Ausgabe von Deutscher Drucker nachlesen.

RLS Jakobsmeyer bespielt die gesamte Crossmedia-Klaviatur

Um sein Unternehmen zukunftssicher aufzustellen, bedarf es aber weitaus mehr als nur der richtigen Software. Die RLS Jakobsmeyer GmbH in Paderborn ist da ein Paradebeispiel eines innovativen, zukunftsorientierten Mediendienstleisters, der die gesamte crossmediale Klaviatur spielt. Nicht umsonst ist das Unternehmen bei den Druck & Medien Awards 2018 zum Crossmedia-Dienstleister des Jahres gekürt worden. Was das Unternehmen so anders macht, hat sich DD-Autor Michael Schüle vor Ort zeigen lassen.

Auf dem Weg zur Druckindustrie 4.0

Um die mitunter ambivalente Beziehung von Druck und Mediendienstleistern zu ihren Lieferanten geht es im vierten Teil der DD-Serie “Strategieentwicklung für die Druckindustrie 4.0”. Denn einerseits brigt die Öffnung der eigenen Produktion in Richtung Zulieferer über Schnittstellen enormes Potenzial zur Effizienzsteigerung. Andererseite kann die zunehmende Transparenz des Unternehmens, die aus der digitalen Vernetzung der eigenen Geschäftsprozesse mit denen der Geschäftspartner resultiert, sogar die Wettbewerbsposition schwächen. Was das genau heißt, können Sie im Artikel “Zwiegespalten” in DD16-17/2019 nachlesen.

Sprechen Sie den visuellen Dialekt?

Keine Frage: Generationen-, Geschlechter- und Gesellschaftstrends beeinflussen das Verhalten der Menschen – und auch die Art und Weise, wie werbetreibende Unternehmen ihre Botschaften an potenzielle Kunden übermitteln. Aljan de Boer, Trendstrategie bei der niederländischen Agentur “Trendsactive” hat beim Xeikon Café in Lier über drei der aktuellen Trends gesprochen und gezeigt, welchen Einfluss sie auf die Marken- und Verpackungsentwicklung haben können. Interessant dabei: Er zieht in seine Trendbetrachtung auch soziologische, psychologische und anthroposophische Erkenntnisse mit ein.

Deutscher Drucker, Ausgabe 16-17/2019 ist ab sofort als gedrucktes Heft oder als digitale Ausgabe im print.de-Shop verfügbar.

PDF-Download: Deutscher Drucker 16-17/2019

Crossmedial in die Zukunft: D&MA-Gewinner RLS Jakobsmeyer +++ Inspektion: Qualitätssicherung auf minimalem Raum +++ Software-Test Affinity Publisher

9,50 €
11,50 €
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
AGB

 

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 23/2018
Deutscher Drucker 23/2018
Industrial Printing und Druckindustrie 4.0 +++ Flexible Etikettenproduktion +++ Publishing 4.0 +++ Flexible Etikettenproduktion +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren