Aussteller auf den UV Days 2019 bei IST Metz in Nürtingen

Gmund Papier: Feinpapiere mit dem gewissen „Etwas“

Gmund stellt auch auf den UV Days 2019 aus. (Bild: Gmund Papier)

Die Büttenpapierfabrik Gmund GmbH & Co. KG aus Gmund am Tegernsee ist zum ersten Mal als Aussteller auf der weltweit größten Hausmesse für UV- und LED-Technologie – den UV Days 2019 (13. bis 16. Mai) – auf dem Firmenareal von IST Metz, in der Nähe von Stuttgart, vertreten.

Die Räumlichkeiten des UV-Spezialisten werden wieder zum Mittelpunkt der UV-Druckbranche. Besucher aus aller Welt kommen hier zusammen, um ihre Erfahrungen auszutauschen. Gmund Papier stellt seine jüngsten Substratentwicklungen vor. Die Besucher können am Stand des Ausstellers die neuesten Kollektionen und Anwendungen in näheren Augenschein nehmen und mit Papierexperten fachsimpeln.

Anzeige

Gmund war im Jahr 2011 international bekannt geworden, denn die bei der Oscar-Preisverleihung in Hollywood überreichten goldenen Kuverts stammten aus der Papierfabrik am Tegernsee.

Gmund Papier steht seit 1829 für Papierkultur und die ökologische Herstellung besonderer Kommunikationsmedien aus Naturpapier. Bei allen Gmund-Papieren ist der Zellstoff FSC-zertifiziert. Entwicklungs- und Produktionsstandort ist Gmund am Tegernsee. Etwa 75 Prozent der Papiere werden exportiert. Gmund Papier ist in Familienbesitz, beschäftigt rund 130 Mitarbeiter und wird heute von Florian Kohler in vierter Generation geleitet.

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: