Produkt: Deutscher Drucker 20/2018
Deutscher Drucker 20/2018
Bestandsaufnahme Büchermarkt +++ Finest Coated Printing: Mehr Brillanz dank Intensivskalen +++ Rollenoffset trifft auf Flexodruck: Folien veredeln +++
Hersteller von kaschiertem Papier und Karton wollen Synergieen nutzen

Kapag Karton + Papier und Oppboga Bruk schließen sich zusammen

Die beiden Anbieter von kaschiertem Papier und Karton, Kapag und Oppboga Bruk, haben sich zusammen geschlossen.

Der Schweizer Papier- und Kartonkaschierer Kapag Karton + Papier AG (Kapag) und Oppboga Bruk, schwedischer Anbieter von kaschiertem Karton für Schilder und Displays, haben den Zusammenschluss der beiden Unternehmen bekannt gegeben.Laut einer Medienmitteilung wollen die beiden Firmen “Synergien auf Markt- und Produktebene” nutzen.


Alexander Meyer, geschäftsführender Inhaber von Kapag ist künftig neuer Mehrheitsaktionär von Oppboga Bruk. Andrew Robinson ist Geschäftsführer und neu Minderheitsaktionär von Oppboga Bruk.

Anzeige

Lennart Larsson, der Besitzer von Oppboga, hatte die Mehrheit seiner Aktien in Folge einer Nachfolgeregelung verkauft. „Es war mir immer sehr wichtig, die Position des Unternehmens langfristig zu sichern.“ Alle bestehenden Arbeitsplätze innerhalb der zwei Organisationen sollen erhalten bleiben.

Produkt: Deutscher Drucker 18/2019
Deutscher Drucker 18/2019
125 Jahre Deutscher Drucker: Die wichtigsten Meilensteine der Druckgeschichte +++ Packaging UV-veredelt: Edel und trotzdem nachhaltig +++ LabelExpo 2019: Aktuelle Trends der Aussteller

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.