Produkt: Deutscher Drucker 1/2021
Deutscher Drucker 1/2021
Schwerpunkt: Die große Branchenumfrage: Welche Perspektive hat die Druckindustrie? Über 30 Experten geben Antworten.
Wellpappendruck

DS Smith installiert eine EFI Nozomi C18000 Plus

EFI bietet die Nozomi C18000 Plus Single-Pass-Digitaldruckmaschine für das Bedrucken von Wellpappeverpackungen an. (Bild: EFI Electronics for Imaging)

DS Smith, ein mit 30.000 Mitarbeitern in 34 Ländern weltweit führendes Unternehmen im Bereich Verpackungslösungen, hat eine EFI Nozomi C18000 Plus, eine Single-Pass-Druckmaschine mit LED-Technologie für den Tintenstrahldruck mit sechs Farben, an seinem Standort in Lissabon installiert.

Anzeige

Die bei DS Smith Iberias aufgestellte Nozomi-C18000-Plus-Druckmaschine ist 1,8 Meter breit, druckt bis zu 75 laufende Meter pro Minute und somit bis zu 10.000 Platten im Format 890 x 890 Millimeter pro Stunde im Duplex-Druck. Ausgestattet mit Piezo-Inkjet-Technologie, liefert die Single-Pass-Druckmaschine eine hohe Farbpräzision und -konsistenz sowie eine beständige Farbwiedergabe bei Volltonflächen.

Die LED-UV-Inkjetdruckmaschine für den Direktdruck auf Wellpappe umfasst eine neue Transportzuführung und patentierte Vakuumtisch-Systeme, welche Krümmungen des Materials verhindern und die Produktivität und Betriebszeit der Druckmaschine maximieren. Die Nozomi C18000 Plus verfügt außerdem über ein verbessertes Inspektionssystem nach dem Druck, um Benutzern dabei zu helfen, die Qualität zu überwachen und eventuelle Probleme der Tintendüsen und andere Defekte rasch feststellen zu können.

Mit seiner neuen Druckmaschine erhält DS Smith Iberia eine Sechsfarbkonfiguration mit EFI-Originaltinten (CMYK, Orange und Violett) für einen erweiterten Farbraum, wahlweise mit mattem, satiniertem oder glänzendem Finish.

“Die Druckmaschine EFI Nozomi C18000 Plus vervollständigt das breite Produktportfolio, das DS Smith Iberia derzeit anbietet”, sagt Jorge Requejo, Geschäftsführer von DS Smith Iberia. “Diese Lösung wird unseren Kunden dabei unterstützen, ihre Marke zu bewerben, ihre Verpackungen und Mitteilungen zu personalisieren, auf saisonbedingte Schwankungen der Nachfrage einzugehen sowie die Reaktionsfähigkeit und wirkungsspezifische Sonderaktionen auszubauen. All dies lässt sich durch die fotorealistische Druckqualität realisieren.”

Die neue Investition versetzt DS Smith Iberia in die Lage, Märkte schneller als bisher zu bedienen. “Durch die Produktivität der Nozomi können wir unsere Produkteinführungszeiten verkürzen”, sagt Requejo. “Mit dieser Druckmaschine erzielen wir eine Druckqualität, die der Offsetdrucktechnologie in nichts nachsteht, sodass wir auf den Offsetdruck komplett verzichten können. Darüber hinaus stellt der variable Druck einen unverzichtbaren Wettbewerbsvorteil für den Digitaldruck dar.”

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 23/2020
Deutscher Drucker 23/2020
Schwerpunkt: Digitaldruck +++ Large Format Printing +++ Buchgestaltung +++ Versandraumtechnik +++ Firmenübernahme

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren