Produkt: Deutscher Drucker 5-6/2020
Deutscher Drucker 5-6/2020
Schwerpunkt: INNOVATIONS-OFFENSIVE 2020 +++ Innovationen im Bogenoffset- und Digitaldruck +++ Digitale Simulationsanwendungen für „smarte“ KMUs +++ Neue AR-Plattform für Markenartikler
Überlange Formate und fluoreszierender Gelb-Toner

Xerox stattet iGen 5 mit neuen Optionen aus

Xerox hat zwei neue Optionen für sein Bogendrucksystem iGen 5 angekündigt: die Unterstützung überlanger Formate sowie den neuen fluoreszierenden Gelb-Toner, der für aufmerksamkeitsstarke Druckprodukte eingesetzt werden kann.

Xerox hat zwei neue Optionen für seine iGen 5 angekündigt: So werde das digitale Bogendrucksystem künftig auch überlange Formate (XLS) unterstützen und Fluorescent Yellow Dry Ink, also fluoreszierendes Gelb, einsetzen können. Die Erweiterungen sollen laut Tracy Koziol, Senior Vice President Global Offerings, die Flexibilität, Produktivität und Skalierbarkeit der Digitaldruckmaschine erhöhen.

Die neue XLS-Option der iGen 5 ermöglicht laut Xerox die Verarbeitung von bis zu 889 mm langen Bogen mit Nenngeschwindigkeit. Durch das neue Format können mehr Nutzen pro Bogen platziert werden, was die Produktivität des Drucksystems laut Hersteller um bis zu 25 Prozent erhöht. Darüber hinaus lassen sich durch den XLS-Druck zusätzliche Anwendungen wie sechs- oder achtseitige Broschüren im Altar- oder Wickelfalz, Bucheinbände, Banner, großformatige Folien oder Panoramagrafiken umsetzen und Druck im Mehrfachnutzen realisieren.

Anzeige

Neben der Unterstützung für überlange Formate kann die fünfte Druckstation der iGen 5 nun auch mit Fluorescent Yellow Dry Ink bestückt werden. Damit vergrößern sich die Optionen für das fünfte Farbwerk, das bisher mit Orange, Grün und Blau zur Erweiterung der Farbskala sowie mit Weiß und Transparent für Spezialeffekte betrieben werden konnte.

Dank des erweiterten Leistungsumfangs des Drucksystems sollen Druckdienstleister künftig noch mehr vollflächige oder Spot-Effekte, Foto- und Farbveredelungen sowie Aufdrucke anbieten können. Dank seiner speziellen Formulierung leuchtet die neue Fluorescent Yellow Dry Ink unter UV-Licht, was neue Gestaltungsmöglichkeiten für aufmerksamkeitsstarke Poster und Plakate mit Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitshinweisen, Bucheinbände, Schutzumschläge, Faltschachteln, Direktmailings und Werbematerial eröffnet. Wenn es um die Erzeugung von Spezialeffekten geht, stelle Xerox FreeFlow Core die Aufträge nach den verwendeten Spezialtonern zusammen, um nahtlose Arbeitsabläufe zu gewährleisten.

Die neuen Optionen der iGen 5 – XLS-Druck und Fluorescent Yellow Dry Ink – sollen in Deutschland im vierten Quartal 2019 bestellt werden können.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 8-9/2020
Deutscher Drucker 8-9/2020
Schwerpunkt: CLEVERE AUTOMATISIERUNGSLÖSUNGEN +++ MOTORISIERTE MITARBEITER +++ INTELLIGENTES CROSS-MEDIA-MARKETING

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren